Frage von Spaceunicorn007, 27

Die längste Zeit die igr besoffen/am saufen wart?

Antwort
von Artus01, 10

Die letzten drei Monate bei der Bundeswehr, irgendwie gab es immer Alk.

Danach deutlich weniger und mit zunehmendem Alter nun fast gar nicht mehr.

Antwort
von pinked, 13

11 Tage malle, danach hatte ich erstmal ein paar Wochen genug vom Alkohol.

Antwort
von Herpor, 9

27 Jahre. Von 14 - 41. Nasser Alkoholiker

Seitdem 29 Jahre trockener (abstinent lebender) Alkoholiker.

Antwort
von Traderzz, 19

2 Wochen am Stück im Urlaub, aber ganz ehrlich das würde ich niemanden empfehlen

Kommentar von Spaceunicorn007 ,

Wie War das so für dich? hast du nicht irgendwann genug gehabt?

Kommentar von Traderzz ,

Nein ganz und garnicht, in den 2 wochen habe ich jeden Tag getrunken und sind feiern gegangen etc. Aber ich muss jetzt dazu sagen das war mit Spass usw verbunden.

Letztes Jahr war ich in Bulgarien dort habe ich rund um die Uhr getrunken, also ich war wach kurz was gegessen und angefangen erst mit bier am abend jacky cola. Das ging 1 woche lang der Urlaub.

2 wochen später war ich in der Türkei und hab dort auch 1 Woche lang getrunken, dort waren Holländer und Russen. Sogar die Leute haben gemeint Junge du bist nicht normal wieviel du trinken kannst.

Dann bin ich zurück gekommen und habe weiter getrunken, auch in meinem Alltag in Deutschland. Das geht seit 2012-2015 so, ich habe jeden Tag getrunken, in der Zeit bis ich gemerkt habe ich muss das abstellen.

Und komischerweise hats einfach geklappt jetzt trinke ich nicht mehr so viel 1 mal die woche am Wochenende und mein leben ist viel viel besser geworden.

Ich empfehle jedem mit dem Trinken garnicht erst anzufangen, wer hier jetzt 14-15-16 ist und denkt ja da passiert nichts ich kann das abstellen etc. JUngs so fing das bei mir auch an

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten