Frage von Nyne90, 943

Die Kredit Profis & Lugano Finanz. Wie sollte ich weiter vorgehen?

Hallo zusammen, ich habe die letzten Tage verschiedene Onlinekredite verglichen und bin auf die Seite www.die-kredit-profis.net gestossen.

Dort stand riesengross:

100% kostenlos und unverbindliche Anfrage

Hab ich einfach mal angefragt. Das war am 8.4.2016

Kurz darauf kam eine Email dieser Website mit fogendem Inhalt:

Sehr geehrter Herr XXXXXXXX,

es freut uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir einen sehr erfolgreichen Partner von uns gewinnen konnten, der Ihre Anfrage genehmigt hat und nun die weitere Abwicklung übernimmt.

Der weitere Ablauf für Sie:

Innerhalb der nächsten 24 Stunden erhalten Sie Ihr genehmigtes Angebot per EMail und per Post, direkt von unserem Partner zugesandt.

Achten Sie daher bitte auf EMails und Post von unserem Partner.

Heute bekam ich eine Email der

Lugano Finanz GmbH

Betreff: Genehmigung -** Verbindliche** Zusage für (Mein Name)

Dieser Mail war eine PDF zugefügt mit folgendem Inhalt:

wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Ihnen die Finanzsanierung ab sofort zur Verfügung steht. Wir haben für Sie eine ** verbindliche** Zusage für Ihren genehmigten Finanzsanierungsvertrag (Absage ausgeschlossen!)

etwas Später kam noch eine Mail mit Inhalt:

Betreff: Ihr Kreditangebot steht bereit!

Sehr geehrter Herr NAME,

wir möchten uns rechtherzlich für Ihre Anfrage und das damit verbundene Vertrauen bedanken. Nach der ersten vollautomatischen Prüfung Ihres Antrags, freut es mich, Ihnen mitteilen zu dürfen:

Ihre Kreditanfrage wurde akzeptiert !

So kommen Sie jetzt schnell an Ihr Geld:

1.) Beiliegenden KREDIT-Vermittlungsvertrag unterschreiben 2.) Aktuellen Einkommensnachweis (z.B. Lohnabrechnung / Rentenbescheid / BWA) beilegen 3.) Unterschriebenen Vertrag und Einkommensnachweis sofort an uns zurück senden

Ich habe meinerseits an 2 email adressen von diesem ,,Verein'' geschrieben, das ich lediglich aus vergleichsgründen eine Anfrage gestellt habe und diese ja angeblich unverbindlich und kostenlos ist.

Ich will bei denen jetzt logischerweise keinen Kredit aufnehmen sondern mir lieber einen anderen Anbieter suchen.

Ich habe noch keine Schreiben per Post bekommen Ich habe auch noch nichts unterschrieben.

Mein geplantes vorgehen ist folgendes:

Sollte ein Brief per Nachname kommen werde ich diesen Ablehnen und zurücksenden lassen.

Wie soll ich jetzt weiter vorgehen um nicht in irgendeinem Mist zu landen aus dem ich nicht mehr rauskomme.

Muss ich jetzt schon vom 14 Tägigen rücktrittsrecht gebrauch machen obwohl ich noch nichts unterschrieben habe?

Danke schonmal.

Antwort
von franneck1989, 848

Du brauchst nichts zu widerrufen, da du noch keinen Vertrag unterschrieben hast. Nimm die Sendung nicht an. Sollten trotzdem irgendwelche Briefe kommen kannst du die ignorieren, solange es sich nicht um einen Mahnbescheid handelt

Kommentar von Nyne90 ,

Alles klar, dann werde ich alle Briefe von denen ablehnen und ebensowenig etwas zu denen hinschicken. Danke

Antwort
von BigBen38, 773

Ein Angebot ist ein Angebot und kein Vertrag, diesen sollst Du ja nicht umsonst ausdrucken und zurück  senden.

Machst Du es nicht, gibts auch kein Vertrag.

Absage ausgeschlossen bezieht sich auf den Angebotssteller - dennoch wäre sowas immer mit größter Vorsicht zu genießen.

Auch diese Webseiten die kostenlos vermitteln - an unbekannte GMBHs - sollte man meiden.

Du kannst die aktuellen Zinsen jeder Bank leicht googlen und direkt bei der günstigsten anfragen...

Oder dies via Check24 oder ähnlichen Diendtleistern erledigen lassen ...aber die arbeiten mit Banken und nicht mit solchen Finanzagenturen...

Kommentar von Nyne90 ,

Also einfach nichts tun und Briefe von denen ablehnen und gegessen ist die sache?

Kommentar von BigBen38 ,

Ich vermute mal, das die Dir eh kein Kredit geben...

Sie würden Dir schreiben, das nach prüfung das Darlehen nur mit Absicherung (eine Lebensversicherung) gewährt werden könnte - diese müsstest Du erst abschliessen...danach gibts ne Kreditablehnung ...

...natürlich nach Ablauf der 14 Tage.

Ohne Unterschrift von Dir können die gar nix tun - also tu gar nix ...

Sie werden versuchen Dich noch weichzuklopfen...aber wie gesagt - Du hast nix unterschrieben und nur unverbindlich angefragt.

Bewahre alle Mails auf.

Kommentar von Nyne90 ,

Alles klar, ja alle Mail sind bereits archiviert. Zudem wäre ich im Falle eines Falles auch Rechtschutzversichert.

Antwort
von troublemaker200, 647

Keine Panik, Du hast nix untershrieben also brauchste nix zu widerrufen.

Das ist eben deren Masche.

lass Dich auf sowas nicht ein. Wenn Du Kohle brauchst, geh zu Deiner Hausbank.

Antwort
von Turbomann, 555

@ Nyne90

Bitte lasse die Finger davon. Die zocken dich ab und sonst nichts.

Wieso erkundigst du dich nicht vorher im Internet, wo überall Warnungen von denen kommen?

Alleine hier schon genügend Infos darüber

https://www.gutefrage.net/frage/kennt-sich-einer-mit-der-lugano-finanz-gmbh-aus-

Gib hier oben recht mit der Suchfunktion mal "Lugano -Finanz" ein, das wurde bereits erwähnt, wie ich gerade gelesen habe..

Dir ist auch klar, dass jede Anfrage bei einem Kreditvergeber auch bei der Schufa vermerkt wird?

Also wenn du schlau bist, dann schicke keine Ausweiskopien und dergleichen  übers Internet.

Bist du dir darüber im klaren, was jemand mit deiner Ausweiskopie alles anstellen kann?

Kommentar von Turbomann ,

Der Bericht ist zwar schon älter, aber vom Inhalt her immer noch aktuell

https://verbraucherschutz.de/lugano-finanz/

Selbst in den Medien ist diese Masche seit Jahren bekannt.

Kommentar von Nyne90 ,

Ja ich habe auch vor die Finger davon zu lassen, wie beschrieben habe ich noch nichts unterschrieben und/oder per Nachname angenommen. Die bekommen auch sicher keine Ausweiskopie oder ähnliches von mir.

Habe denen bereits einen zweizeiler gesendet indem ich klar mache, dass ich deren ,,Angebot'' nicht annehmen möchte.

Wie gesagt, die haben noch NICHTS von mir.

Also sollten die mir auch nicht viel anhaben können denke ich.

Kommentar von Turbomann ,

@ Nyne90

Nicht mal den Zweizeiler hättest du zurückschicken brauchen.  Du hast keinen Vertrag unterschrieben und das ist noch dein Glück, sondern nur eine Anfrage.

Laut anderen Erfahrungen aus dem Internet hättest du nämlich erstmal als Antwort per Nachnahme Geld bezahlen dürfen.

Falls weitere Schreiben von dort kommen sollen kannst du die ja mal alle aufheben, aber nicht reagieren, du hast nichts unterschrieben.

Schon der Satz


Wir haben für Sie eine ** verbindliche** Zusage für Ihren genehmigten Finanzsanierungsvertrag (

Hätte dir auffallen müssen, dass das keine Kreditzusage ist.

Kommentar von Turbomann ,
Antwort
von DrStrosmajer, 452

Lugano-Finanz ist eher mäßig beleumundet, um nicht zu sagen mies. Gib mal oben im Suchfeld "Lugano Finanz" ein. Nach den Brüdern ist hier auf gutefrage schon des öfteren gefragt worden.

Kommentar von Nyne90 ,

Ist es ratsam einfach NICHTS zu unternehmen?

Kommentar von DrStrosmajer ,

Keine Ahnung, ich kenne deren Masche leider nicht.

Aber gib einfach mal unter Google das Lugano-Suchwort ein. Da findest Du reihenweise warnende Seiten mit Erfahrungsberichten und Verhaltensmaßregeln.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community