Frage von FrageCompany, 16

Die Kommentarkästen in OpenOffice und LibreOffice sind zu groß für die Bildschirmansicht: lange Texte können nicht bearbeitet und komfortabel betrachtet werden?

Wenn ich in OpenOffice Writer/LibreOffice Writer auf eine DIN-A-4-Seite hereinzoome (175 %), sodass die Schriften gut lesbar werden und ich dann längere Kommentare hinzufüge (werden am rechten Rand in Spaltenform angezeigt), habe ich das Problem, dass die Kommentare länger sind als mein gewählter Bildschirmausschnitt. Selbst wenn eine Scrollleiste angezeigt wird, kann ich nicht durch den kompletten Text blättern, ohne dass das Bild anfängt zu zittern. Will ich bereits vorhandenen längeren Text bearbeiten, der außerhalb des gezoomten Bildbereiches liegt, kann ich mit den Pfeiltasten den Mauszeiger zwar nach unten bewegen, aber dann ist dieser aus dem sichtbaren Bereich verschwunden (Anzeige bewegt sich nicht mit), sodass ich nicht sehe, was ich auswähle.

Sobald ich am normalen Text den Mauszeiger bewege, geht die Ansicht immer automatisch mit.

Wie kann ich entweder ...

  1. den Kommentarkasten auf die gezoomte Ansichtsgröße verkleinern, sodass der Kasten nicht größer ist als der gewählte Bildschirmausschnitt (mit Scroll-/Blätterleiste, falls nötig) oder
  2. die Bildschirmansicht bei ausgewähltem Kommentarkasten dem Mauszeiger folgen lassen, sodass dieser nicht aus dem Bild verschwindet?

Ist das ein Programmierfehler/Bug?

Danke!

Antwort
von Iamiam, 7

Frag das besser in

www.libreoffice-forum.de/

oder

wehwehweh.openoffice-forum.de/

da sind die Spezialisten für diese Programme.

Meist hervorragende Antworten!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community