Die Kletterrose an de Hauswand muss für den Fassadenanstrich abgenommen werden. Wie weit kann man sie herunterschneiden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Lass einen starken Haupttrieb vom letzten Jahr stehen. Den Rest kannst du abschneiden.

Den verbliebenen Trieb packst du zum Schutz vor Dornen bzw Farbe locker in Jute oder Stoff ein. Du kannst den einen Trieb am Gerüst festbinden, damit er in der Malerzeit nicht abbricht.

Wenn es eine Ramblerrose (einmal blühend, dafür aber sehr üppig) kannst du den Stock auf 30 cm komplett runter schneiden. Die wächst sehr schnell nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung