Frage von Felx91, 17

Die Kaspersky-Meldungen stören mich! was muss ich tun, damit mir keine mehr angezeigt werden?

Wenn die Datenbanken veraltet sind oder Kaspersky sonst irgendeine Information für mich hat (z.B. dass ich mich auf einer unsicheren Internetseite befinde), wird mir das ständig auf dem Bildschirm angezeigt. Ist es möglich, eine Einstellung vorzunehmen, die verhindert, dass mein Kaspersky-Programm mir diese Meldungen unaufgefordert mitteilt?

Bitte keine Antworten wie: ,,Warum stört dich das? Oder: Aktive doch die automatische Aktualisierung der Datenbanken.''

Vielen Dank!

Antwort
von ChloeSLaurent, 13

Hey Du.

In den Einstellungen lassen sich diese PopUps bearbeiten, deaktivieren.

Das Menü von Kaspersky ist allerdings sehr umfangreich - wenn Du dort reinschaust, sieh Dir alles genau an.

Bei Einstellungen aber wirst Du fündig. Einen genauen Pfad in den Einstellungen bei aktueller Kaspersky-Version hab ich aber leider nicht für Dich zur Verfügung.

LG

Antwort
von xSimonx3, 12

Ich nutze schon seit langem Kaspersky und es hat mich noch nie gestört! Kaspersky warnt aber definitiv nicht ohne Grund. Wenn du es wirklich deaktivieren willst, geh in die Einstellungen, dann auf Erweitert, dann auf Meldungen und deaktiviere dann "Ereignisse melden".

Kommentar von ChloeSLaurent ,

...also hat sich daran nicht allzu viel geändert.

Danke und LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community