Frage von Rainydayzz, 46

Die Instrumente aus Obliviate (Lied aus Harry Potter 7)?

Hey brauche dringend Informationen zu dem Obliviate-Lied aus Harry Potter 7. Ich finde da so einige Sachen gar nicht auf Google.

Die Instrumente, Harmonik, Melodik, Metrum, Dynamik 😬

Wenn ihr nur eins davon wisst reicht das vollkommen aus. Ich wäre unendlich dankbar! Wirklich ich brauche dringend Hilfe. 😬🙆💕🙏❤ <3 Lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von WiesoWelhalb, 10

Hey, du wirst sicher gehört haben, dass vor allem Violinen vertreten sind, aber auch das tiefe Blech.

 Allerdings schreiben hier einige das Blech Thema würde von Hörnern oder Posaunen gespielt werden. Für Hörner ist der Klang aber nicht hohl genug und für Posaunen nicht schmetternd genug. Ich tippe ganz stark auf Euphonium, da mein Bruder es spielt und es sich wirklich genauso anhört. Das Instrument kennst du vielleicht nicht. Es sieht ungefähr so aus wie eine kleine Tuba. Es ist das Soloinstrument des tiefen Blechs, was auch ehr dafür spricht.

das 2. Solo ist ohne Frage ein Cello.

Expertenantwort
von ougonbeatrice, Community-Experte für Harry Potter, 14

Was ich dazu sagen kann ist, dass dieses Stück insgesammt aus zwei Themes besteht, die sich durch den ganzen Film (und auch den nächsten) hindurchziehen und immer wieder zu hören sind. Das erste ist das Main Theme/Das Trio Theme. Es ist ein vier Noten Theme, dass im verlauf auf acht Noten erweitert wird. Dieses erste Theme stellt laut Alexandre Desplat den Verlust der Unschuld der drei dar.

Das zweite Theme ist das Theme of Grief, das bei besonders emotionalen Momenten gespielt wird und im Film das erste Mal in diesem Stück gehört wird.

Desweiteren hat jemand in der Vergangenheit diese Frage bereits auf yahoo gestellt und die beste Antwort war diese: (ich übersetzte sie dir)

"Die Musik beginnt mit leisen Stimmen. Es hört sich an wie eine Mischung aus Cello und Bass, vielleicht auch ein paar tiefe Blasinstrumente (ich denke eine lange Note, die von einer Tuba und einer Bass Posaunen gehalten wird)

Bei etwa 0:13, 0:24 und 0:29 hört es sich an, wie eine gedämpfte Pauke, wobei ich nicht ganz weiß, wie sie die special effects gemacht haben.

Nach diesen Pauken Effekten bei etwa 0:33 kommen Bratschen und vermutlich auch Violinen dazu mit einem sich wiederholenden sechzehntel Noten Wert.

Bei 0:40, 0:43, 0:46 und 0:48 kommen in regelmäßigen Abständen Flöten dazu.

0:55 greifen Hörner und vielleicht verschiedene Posaunen Ausschnitte der Melodie auf.

Bei 1:18 kommen definitiv Posaunen, die die Melodie spielen.

1:19 kommen Violinen dazu und spielen auch die Melodie.

Bis dann 1:20 die Flöten die Melodie übernehmen.

Bei etwa 1:25 blenden sich Hörner ein und spielen erneut die Melodie zusammen mit den Flöten.

Nach 10 Sekunden beginnen Cellos ganz leise und übernehmen schlißelich die Melodie bei etwa 1:38.

1:46 sehr definierte Cello Musik

Bei 1:57 blendet das Cello aus und Violinen übernehmen die Melodie. 

2:04 Hörner und Trompeten kämpfen sich durch die lange Note, die von den Violinen gehalten wird.

2:11 Flöten, Oboen und Clarinetten schließen sich mit der Violine in der Melodie zusammen.

Besonders bei 2:18 ist ein schöner Oboen Auftritt

Nach den zwei Sekunden Oboen Solo kommen die restlichen Instrumente wieder hinzu.

2:25 ist schwer zu definieren. Könnte ein Becken sein. 

Bei etwa 2:37 hört die Melodie auf und die Bratschen mit ihrer zweiten Stimme.

2:41 Hörner und Posaunen unterstützen das Crescendo der Paukennoten, die das Stück beenden."

Zur Dynamik kann ich dir leider nichts sagen, dazu reichen meine Kenntnisse nicht aus, aber vielleicht hilft dir ja schon das Wissen über die Instrumente weiter :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten