Frage von Edelkirsch99, 60

Die Hündin einer Freundin hat zum ersten mal die Hitze, was soll Sie tun?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Trixie333, 23

Beobachten vor allem . Manche Hündinnen entwickeln Labilität und eine sogenannte Scheinträchtigkeit, ansonsten wischen und gut ist. Diese Windeln empfehle ich nicht so sehr.

Kommentar von Edelkirsch99 ,

Und warum nicht?

Kommentar von Trixie333 ,

Also bei meiner Freundin die Hündin, hat dadurch an den Stellen wo die sitzt, Wunden gebildet. Das kommt natürlich immer so darauf an. Außerdem hat sie ständig daran geknabbert, weil es sie gestört hat, auch nachdem die weggenommen wurde, hat die wie besessen dran rumgenagt an der Stelle wo die vorher saß. Also ich finde das nicht besonders toll. Sie nagt manchmal immernoch dran rum :/

Antwort
von Repwf, 48

Aufpassen das kein unkastrierter Rüde drauf springt und putzen, putzen, putzen...?!? 

Kommentar von Edelkirsch99 ,

Die Familie meiner Freundin meinte es ginge auch ne WIndel?

PS die Hündin ist eine Husky und 9 Monate alt.

Kommentar von Repwf ,

Ja, gibt es! Wenn ihr das Geld ausgeben wollt und sie die anlässt, dann ist das für den MENSCHEN bequem!

Ansonsten ist sie nur geschkechtsreif - nicht krank ;-) 

Antwort
von auchmama, 34

Aufpassen, dass kein Rüde an das Hündchen dran kommt ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten