Frage von Dafal, 203

Die heutige Generation. Katastrophe?

Hey Leute, ich find's schon komisch und nicht normal, dass Kinder im alter von 9 (ja, diese gibt es tatsächlich!) bis evtl. 14 und + Geschlechtsverkehr haben. Vielleicht bin ich die einzige, die so denkt. Vielleicht interessiert es mich auch nicht. Aber ich finde es echt traurig was mit den heutigen Kindern so los ist .. Viele denken ans Verkehr haben. Denkt man echt es kommt auf die Umgebung an, bzw die heutige Generation früher war es nicht wirklich so ... 😐😐

Antwort
von Minischweinchen, 37

Hallo,

unsere Großeltern die meinten ja auch schon immer, früher war alles besser - der bekannte Spruch- nur, das da wohl auch nicht alles besser war, aber was die Jugend betrifft, meinen die halt. Wenn jemand einen zu kurzen Rock an hatte, dann wollte diese Person auf jeden Fall alle Männer verführen usw.

Heute ist es auch wieder so, nur in ganz anderer, verstärkter und moderner Art. Die Promis machen es auch vor, wie man sich benimmt bzw. nicht benimmt.

Wenn die Kids bei jedem zweiten Wort - Eh Alter - sagen, da könnte ich einen Anfall bekommen. Die können alle gar nicht mehr normal reden . Auch wenn man da an die Werbung denkt, genau das selbe. Nur noch Sätze, in denen man einfach Wörter weg lässt.

Natürlich macht das Elternhaus auch ganz viel aus, ist meine Meinung. Wenn die Eltern asozial sich benehmen, wie soll dann aus den Kindern was werden.

Die Kids sitzen nebeneinander und schicken sich mit dem Handy Botschaften. Hä??? Das ist doch wohl total bekloppt. Sorry, aber ist doch so.

Und wie Du schon schreibst, es wird auch immer eher, das die Mädls einen Freund haben und auch Sex wollen. Zumindest, um dazu zu gehören und sagen zu können, ich habe auch schon Sex und sich total erwachsen vorkommen.

Natürlich kann ein Kind auch sich voll daneben benehmen, wenn die Eltern es eigentlich gut erzogen haben. Wenn es in den falschen Kreisen landet, kann sich ein Mensch total verändern und damit mein ich nicht positiv.

Viele interessiert auch nichts mehr. 

Wenn Du einen Gymnasiasten frägst, wer Bundeskanzler ist, dann sagt Dir dieser, keine Ahnung, wir müssen in der Schule unsere Aufgaben nur alle auswendig lernen. Das ist doch echt schlimm. Vom Leben keinerlei Ahnung, Hauptsache das Gymnasium ist es.

Das Allerwichtigste ist, wie viele Freunde man auf Facebook & Co. hat.

Aber schau, es ist doch auch so, das die Kinder auch nix mehr selber machen müssen. Daheim schon nicht, keinerlei Aufgaben haben, die zum normalen Leben gehören. Sie werden überall hingefahren zu jedem Sport oder Treffen, anstatt, das sie mit dem Bus fahren würden oder mit dem Radl. Das sind dann die gestressten Hausfrauen - ich muss das jetzt mal so sagen!

Mit 4 den ersten Kindercomputer, mit 8 den ersten richtigen Computer und ein Handy, Fernseher im Zimmer und sich dann wundern?

Da kann man echt nur sagen, was wird da noch alles kommen.

In diesem Sinne Prost Mahlzeit!

Kommentar von Dafal ,

Einfach nur Fakten mit diesem Text, auf den Tisch gebracht. 👏 ganz gut geschrieben. Danke dir dafür, du spiegelst meine Meinungen in deinem Text. :)  

Kommentar von Minischweinchen ,

Danke Dafal, schön, das Du meiner Meinung bist! Liebe Grüsse!

Antwort
von teafferman, 19

Einerseits kommen heutige Heranwachsende tatsächlich durchschnittlich vier Jahre früher in die Pubertät. Umweltbedingt. 

Andererseits bietet unsere Gesellschaft der nachwachenden Generation kaum andere Aufgaben an. 

Ich gehöre der Generation an, welche die sogenannte sexuelle Aufklärung erlebte. Wir hatten aber nicht nur dieses Thema. Es gab zahlreiche andere Aufgaben, die wir wahrnehmen konnten und wahrnahmen. 

Heute haben wir eine sehr aggressive Bewerbung sexueller Aktivität. Sie geht schon in der Kita los. - Wäre für meine Generation noch eher ein Verhalten für Menschen gewesen, die in der Gosse hausen. - Kannst Du auf youtube ansehen. 

Dass sich Nachbarn vor Gericht über den natürlichen Lärm die Welt entdeckender Kinder beschweren würden, war in meiner Kindheit noch ein Unding. Heute muss Politik dazu unmissverständliche Regeln aufstellen. Erbärmlich. Für die Erwachsenen. 

Aufgaben der Pubertät sind vor allen Dingen, die Welt der Erwachsenen zu erforschen, sie zu hinterfragen und infrage zu stellen. Alle drei Aufgaben werden aber von Gesellschaft und dadurch auch von Schule unterbunden. Mehrheitlich. 

Wir werden nicht sexsüchtig geboren. Wir werden sexsüchtig gemacht. 

Wir können entweder unser Gehirn benutzen oder unseren Unterleib. 

In wenigen Jahren werden wir die längste Friedenszeit seit 2.000 Jahren erleben. Das gefällt weder Herrsucht noch Machtgier. 

Ziehe selbst Deine Schlüsse. 

Kommentar von knabber66666 ,

es herrscht kein frieden.

Kommentar von teafferman ,

Interessant. Welchen Krieg habe ich denn verpasst, in welchem wir stecken? Berichte mal. 

Antwort
von mermaidRi, 32

Ich bin (erst) 13 und schäme mich manchmal richtig für meine Generation. In meinen parallel Klassen hat irgendwie jeder in jedem "die große liebe" gefunden. Auch glaube ich das Geschlechtsverkehr erst dann ausgeführt werden sollte wenn man sich echt liebt & auch eine gewisse reife hat. Ich will mein erstes mal erst so mit 16 oder 17 haben und dann noch auch nur wenn ich verliebt bin. Mit neun - 14 finde ich sehr früh. Die Jungs und die meisten Mädels von heute sind doch ständig in einer Beziehung nur um auf insta oder sonst wo nicht schreiben zu müssen "Single" . Ist auch nicht bei allen so.
Naja wie auch immer lG:)

Antwort
von MelHan, 22

In erster Linie gebe ich den Medien und den 'Berühmtheiten' wie den Kar(trash)ian und co, die Schuld.

Aber. Es liegt an den Eltern früh dagegen zu steuern ohne einen tabu oder ein verbot zu machen.

Außerdem kommt es schon sehr darauf an, wo jemand wohnt.
Bei uns sind die wenigsten Kids so jung mit einem Freund unterwegs, oder rauchen oder benehmen sich respektlos.
Weiß also nicht, wo genau du die Statistik her hast, dass diese übertrieben frühreifen Kinder das Norm und nicht die Minderheit sind.

Antwort
von Robertsfrage, 72

Ich denke das der staat und die medien viel dafür tun durch die ganze übertriebene toleranz ich habe manchmal angst das in 20 jahren 12 jährige anschaffen gehn um ihr taschengeld aufzubessern weil des schneller geht als zeitung austragen

Kommentar von Dafal ,

Nicht nur in 12 Jahren. Im Gründe gleicht eine 12 jährige einer 14 jährigen, beides Kinder. Es gibt/gab eine 14 jährige die um Racheengels anschaffen ging das ist doch zu krass um ehrlich zu sein und ja die Medien sind ebenso schuld daran das kotzt mich nur an

Kommentar von AntiBan ,

in tschechien ist das schon realitaet :P

Kommentar von Dafal ,

Na halleluja 😂

Antwort
von metasans, 80

Es ist wirklich schlimm mit der Jugend geworden, da Stimme ich dir zu. Leider kann man da nichts großartig gegen tun. Es muss halt immer irgendwelche Assis geben, die "cool" sein oder "dazu gehören" wollen.

Kommentar von Dafal ,

Alles Follower wie auf Instagram

Antwort
von Thisisjonas, 72

Diese Generation ist einfach nur Frühreif.
Und rate welcher Generation wir das zu verdanken haben :)

Antwort
von neonlichtaugen, 63

ja doch also sex mit 9 find ich auch heftig. auch dass sie schon mit 10 rauchen & sone sachen. 

Kommentar von Dafal ,

Ey das ist mehr als heftig, man versucht tatsächlich anzupassen, selbst mit 13 ist das doch scwisse früh sich voll zu dröhnen, saufen, kiffen, poppen, schlagen bald wird bei RTL noch ein 13 Jähriger Vergewaltiger angezeigt man

Kommentar von neonlichtaugen ,

ja das stimmt, aber was soll man machen hm

Kommentar von AntiBan ,

also ich finde rauchen als kind "normal" (war frueher naemlich genauso) wenn man etwa 15 ist. Alkohol war frueher auch schon mit 12 so an der Tagesordnung auch wenn es da eher auf Bier hinausgelaufen ist und man sich nicht weggebaemt hat. Aber frueher hat auch noch niemand was gesagt wenn man mit 15 mit ner 80er durch den Ort geduest ist

Kommentar von AntiBan ,

weggebeamt

Kommentar von Dafal ,

Okay .. Kann möglich sein, aber heute macht es ja wirklich JEDER. Wenn ich durch die City laufe sehr ich an jeder Ecke sowas. Und dann noch 14 jährige Mütter, mit Bierflaschen an Bordsteinkanten sitzen, Ey was wollen die ihren Kiddies mal erzählen man

Kommentar von AntiBan ,

du laeufst durch die stadt und alles ist voller angetrunkener kiddies und 14 jaehriger muetter?

Kommentar von Dafal ,

Ja sicher. Ich wohne im Osten Deutschlands, hier ist es ein wenig heftiger als "woanders", in meiner "kleinen" Stadt kennt man sich, da sieht man Leute, die man vorher kannte, die jungs sind/waren und Kinder haben, betrunken sind, nach kippen fragen bla bla ...

Antwort
von 3runex, 50

Also ich bin ja nicht einer, der mit "Also früher..." und so kommt, aber im Grunde trifft's das. Echt widerlich wie Leute, wie Miley Cyrus und Co.heute als Helden verehrt werden.

Kommentar von Dafal ,

Jap ... Das sind auch so welche die den Kiddies Hoffnung auf so eine Zukunft machen. Naja...

Antwort
von CashCarti, 79

Bruh. Gebe dir Recht, aber was ist die Frage haha 😂

Kommentar von Dafal ,

Ich glaube ich bin eher eine Bruh-ina 😂 ist einfach Fakt

Kommentar von CashCarti ,

truuuue

Kommentar von Dafal ,

Damn yes 😂👌

Antwort
von Kaputmacher97, 85

Und was sollen wir jetzt deiner Meinung nach machen wir als Gutefrage.net User ? Treffen steinplatz morgen 15:00 Uhr würde ich mal sagen

Kommentar von Dafal ,

Bolzplatz wäre Not bad, sich per die Generation aufregen zB  LOL

Kommentar von AntiBan ,

zusammen kleinen kiddies die denken sie waeren der ober gangster zeigen dass es nicht so ist. Ich stell mir das schon vor wie sie heulend nach Hause rennen "MAMA DER BOESE TYP DA HAT MIR MEINE ZIGARETTEN GEKLAUT!!!"

Kommentar von 3runex ,

"Morgen Bolzplatz 14:00 Uhr, aber ohne Treten!" 

So ist es richtig :)

Kommentar von Dafal ,

Schade, dass mal hier in die Kommentare keine Bilder hinzufügen kann, hätte das perfekte Bild zum Treff ohne treten gehabt. 😂

Kommentar von AntiBan ,

oeffne es und makiere es mit gyazo das wird dann automatisch hochgeladen und du kannst den link hier posten ist echt super einfach und schnell das programm

Kommentar von Dafal ,

@AntiBan jaman hahah

Kommentar von Dafal ,

Bitte nochmal auf deutsch 😂😂

Antwort
von Januar07, 41

Bei den Kiddys ist Ferienzeit.

Und die versuchen, das "Sommerloch" zu füllen.

Antwort
von AntiBan, 40

jap

jap

jap

jap

stimm ich dir voll zu ich finde das auch uebertrieben aber irgendwie liegt es ja an den eltern weil diese ihre kinder nicht richtig erziehen koennen. Trotzdem ist das denke ich nur ein deutsches Problem. In Amerika zb wuerden viele ja denken dass es da noch schlimmer ist weil ja westliche Kultur usw. ist aber nicht so die Kids koennen froh sein wenn ihre Eltern ihnen erlauben mit 15 nen Freund zu haben. (liegt vilt ua an der christlichen Mentalitaet) Und in Indien, Afrika, Israel, Irak, Arabischen Emiraten, China und sonst wo ist das auch anders da ists wohl an der Tagesordnung dass Kinder zusammengeschlagen werden sobald die Kinder von der (Kinder-)Arbeit heim kommen.

Kommentar von Dafal ,

Die Erziehung ... Ebenso eine große schuld der Eltern .. Wo ist die richtige Erziehung hin? :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community