Frage von plaggemeier, 92

Die Hardware meines neuen PCs?

Gehäuse: AeroCool GT-RS Midi Tower ohne Netzteil schwarz

Grafikkarte: 4096MB Sapphire Radeon R9 380X Nitro PCIe 3.0 x16

CPU / Prozessor: Intel Core i5 6500 4x 3.20GHz So.1151 BOX

Arbeitsspeicher: 8GB HyperX FURY schwarz DDR4-2133 DIMM CL14 Dual Kit

Mainboard: "Gigabyte GA-H170-HD3 Intel H170 So.1151 Dual Channel DDR ATX

HDD / Festplatte: 1000GB Seagate Desktop HDD ST1000DM003 64MB 3.5"

SSD: 120GB SanDisk Ultra II 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s MLC

Netzteil: 500 Watt be quiet! Pure Power L8 Non-Modular 80+ Bronze

WLAN-Karte: Gigabyte WB867D-I WLAN + Bluetooth 4.0 Adapter PCIe

Tower Kühler: Xigmatek TYR SD962 Tower Kühler

Gehäuselüfter: be quiet! Pure Wings 2 80x80x25mm 1900 U/min 18.2 dB

Wo würdet ihr noch etwas verändern?

Expertenantwort
von HenrikHD, Community-Experte für PC, 19

Halt.  Das netzteil ist technisch veraltet und gruppenreguliert, mit der 380X wirst du da keinen spaß haben.

Als CPU würde ich entweder zu einem E3 1231v3 auf nem H97 board greifen oder ein i5 6400 auf nem z170 board und den dann über blck übertakteny

Antwort
von Kaen011, 50

Xigmatek TYR ist meiner meinung nach ein CPU kühler. Deine Gehäuselüfter verwirren mich wieso 80x80? und keine 120 b.z.w. 140? Die schaffen mehr drehen langsamer und sich daher leiser.


Ansonsten aber auf den ersten blick o.k.

Kommentar von plaggemeier ,

1. Der Xigmatek TYR ist ja ein CPU/Tower Kühler. Allerdings habe ich einen unter 121mm gebraucht, da höhere nicht in mein Gehäuse passen würden.

2. Um einen guten Airflow im Gehäuse zu erzeugen will ich einen Gehäuselüfter an der Rückseite installieren. Und dort passen eben nur 80mm Lüfter.

Kommentar von Kaen011 ,

Wär für mich schon ein Grund ein anderes Gehäuse zu nehmen^^, 

Denk daran das du auch keinen Lüfter oben und Unten hast, du kannst also noch 2 weitere 120mm Lüfter einbauen.

Kommentar von plaggemeier ,

Behindern die den Airflow von vorne nach hinten nicht?

Kommentar von Kaen011 ,

Nein, du darfst dir das nicht vorstellen wie ein Auto im Störmungskanal wo es vorne Reingeht und hinten sauber wieder raus, die teile sind eckig und kantig daszu kommen Grafikkarte und CPU die rumpusten wie sie wollen^^.

Es gibt nur 1ne Konstante die du immer beachten musst, Kalte Luft kommt von unten, warme von Oben. Egal wie du deinen Airflow machst, die Warme Luft wird immer nach oben weggehen, anstatt eines 80mm Lüfter hinten würde ich eher einen 120mm Lüfter nach oben und unten Setzten der Oben raus der unten rein.

Dann hast du Unten+untenvorne rein & oben+obenvorne raus. Den 80mm Lüfter würde ich auch rausblasen lassen.

Kannst ja wenn du den Pc hast einfach mal rumspielen wie es am besten Läuft.

Expertenantwort
von Inquisitivus, Community-Experte für Computer & PC, 56

Hey!

Ich kann dir einen gegenvorschlag machen, wenn Du mir dein Budget und deine Wünsche nennen würdest!

Kommentar von plaggemeier ,

Mein Budget liegt bei ca. 860€ (Ohne OS und Monitor).

Wünsche: Das be quiet! 500W Netzteil habe ich schon gekauft, es muss also passen!

Kommentar von Inquisitivus ,

Was keine anderen Wünsche?

- Gehäusefarben/spezials (Lüftersteuerung, Staubfiter,3.0 USB...?)

- Übertaktbar? / Nachrüstbar?

- Modern und/oder sehr Geräuscharm?

- Festplatenkapazitäten / SSD?

Kommentar von plaggemeier ,

-Gehäuse sollte guten Airflow haben (evtl. zusätzliche Lüfter)

-BITTE KEINE LEDs

-Modernes, aber schlichtes Design

-Am liebsten mag ich Cube-Gehäuse (;

-Lüftersteuerung wäre gut ist aber nicht wichtig.

-Staubfilter sollte an Bord sein

-Muss nicht übertaktbar sein (mach ich sowieso nicht)

-Nachrüsten will ich nur kleine Sachen, wie Laufwerke, SSDs...

-Geräuscharm wäre gut (je leiser desto besser)

-Auf jeden Fall 1 HDD (TB) und 1 SSD (120-250GB)

-8GB DDR4 RAM (16GB brauche ich nicht wirklich)

-gute 4GB GraKa (die zur CPU passt)

Kommentar von plaggemeier ,

Ist Wärmeleitpaste nicht schon bei einem Tower-Kühler oder der BOX dabei?

Kommentar von Inquisitivus ,

https://www.mindfactory.de/shopping\_cart.php/basket\_action/load\_basket\_exter...

ja, aber die von mir gewählte ist besser aufstreichbar und kühlt viel effizienter!

Kommentar von deinemudda0081 ,

ich weiß nicht ob das in dein budget passt aber die beste ssd ist die samsung pro

http://www.amazon.de/Samsung-Basic-MZ-7KE128BW-interne-schwarz/dp/B00LF10L02/ref...

die ein bisschen schlechtere ist die evo

http://www.amazon.de/Samsung-MZ-75E120B-EU-interne-schwarz/dp/B00P738Z8O/ref=sr_...

Kommentar von Inquisitivus ,

Nein!!!

Die Samsung ist total unfair vom P/L-Verhällnis her!

Die hier ist besser! Wenn Du keine R9 390 sondern nur eine R9 380X nehmen möchtest!

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Antwort
von liteOrange95, 50

Vielleicht etwas stärkeres Netzteil
dazu statt dem i5 einen Xeon und statt 8GB 16GB RAM.
Die Radeon 380x finde ich gut, ist auch etwas schneller als die GTX 970.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten