Frage von Bl00dSucker, 43

Die Größe eines Bildes bestimmen?

Gruesse!

Ich habe vor, mir ein digital gezeichnetes Bild auszudrucken, und koennte dabei einmal eure Hilfe und gut gemeinten Rat gebrauchen, denn ich habe ein kleines Problem: Zahlenschwaeche. + keine Ahnung von dem Thema. :D

Was ich erreichen moechte? Ein relativ grosses Poster, auf dem das Bild allerdings keineswegs verpixelt ist, was passieren wuerde, wenn das Bild zu gross wird.

Wenn ich das Bild nun unter Eigenschaften untersuche sagt er mir es hat eine groesse von 1700 x 1000 pixel. Nun habe ich versucht, die Groesse mittels eines Converters? zu ermitteln, doch sagt dieser mir, das das Bild gerade mal mehr als fuenfzehn Zentimeter gross ist.

Die Aufloesung von meinem Monitor betraegt allerdings 1920 x 1080... (zweiundzwanzig zoll) und wenn ich das Bild dort oeffne, und sogar noch vergroessere, sodass es groesser ist, als der Monitor selbst ist das Bild noch immer scharf und nicht verpixelt. Also kann die Angabe mit den fuenfzehn Zentimetern schon einmal nicht stimmen... sigh

Jetzt werden sich einige bestimmt mit der Hand vor den Kopf schlagen, faende es aber dennoch freundlich, wenn mich jemand aufklaeren koennte ;)

Blood

Antwort
von Screener, 20

Ich versuche es mal so zu erklären.

Dein Bild auf dem Monitor besteht aus vielen kleinen Farbpunkten (pixel). Diese Pixel sind über deinen gesamten Monitor verteilt und haben einen gewissen Abstand zueinander.

Normale Monitore haben ca. 75-95dpi ( dpi =  dots per Inch ) also ca.75- 95 pixel auf einem Zoll (25,4 mm).

Beim Druck allerdings hat man mehr dpi. Für gewöhnlich ab 300 aufwärts.

Dadurch, dass jetzt mehr Pixel auf der gleichen Fläche sind, verbraucht das Bild insgesamt weniger Platz, ist aber hochauflösender.

Um dein Problem zu lösen müssest du die dpi des Bildes in einem Bildpeabearbeitungsprogramm auf 300 erhöhen und es auf deine wuschgrösse zuschneiden.

Kommentar von Bl00dSucker ,

Gruesse,

300 dpi... nun habe ich schon einmal einen Anhaltspunkt, danke!
Aber gibt es denn keinen Qualitaetsverlust, wenn man das erhoeht? Denn das passiert ja, wenn man das Bild an sich vergroessert. 
(Nur um sicher zu gehen)

Kommentar von Screener ,

Wie gesagt, wenn du nur die dpi erhöhst wird das bild kleiner, aber die Auflösung bleibt gleich.

Kommentar von Bl00dSucker ,

ok, danke

Antwort
von Hayns, 16

Wie groß möchtest Du es denn drucken? Auf Deinem Drucker? Dann versuche es doch einfach auf DIN A4, das wird schon gehen.

Solltest Du A3 drucken können, dann kann es sein, das Du den Unterschied bereits siehst.

Das kommt auf die Schärfe und Qualität des Fotos an, denn 1700 x 1000 pixel sind nicht so üppig.

Hast Du es selber abfotografiert? Ist das die beste Qualität/Auflösung der Kamera?

Kommentar von Bl00dSucker ,

Gruesse,

Das Bild ist nicht photografiert (dann muesste ich es ja nicht ausdrucken) sondern digital gezeichnet. Bisher habe ich beim zeichnen aber nie auf Auflösung oder dergleichen geachtet, da nie ein Wunsch zum Ausdrucken bestand.

Kommentar von Hayns ,

...digital gezeichnet...^^ jo, steht ja auch da oben - ist der späten Stunde zu Schulden.

Und wie groß willst Du nun drucken?

Wie Screener bereits schrieb, 300 dpi, besser 600 dpi am Drucker einstellen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community