Frage von FitnessModel24, 42

Die Gedanken an ihn hören nicht auf, was ist los mit mir?

Hallo Leute, ich denke oft an einen Mann den ich vor mehr als 1 Monat kennen gelernt habe. Immer wenn ich an ihn denke, oder an die Dinge was wir geredet hatte, bekomme ich einen Lächeln auf dem Gesicht. ich werde glücklich. So und jetzt fangen andere Gedanken an bei mir abzuspielen. nämlich dass ich mal mit ihm geschlechtsverkehr haben könnte, wie wir uns gegenseitig geil machen könnten, solche Dinge. Wir hatten auch über das Thema geredet. Und seitdem fällt es nicht aus dem Tisch. Wir merken selber nicht wie wir jedes Mal dazu kommen, darüber zu reden. Was ist mit mir los? Warum muss ich oft an ihn denken? Ich hatte überlegt ob ich verliebt bin, aber es kann doch nicht sein, ich kennen ihn noch nicht mal 2 Monate. Aber wir haben sehr viele Gemeinsamkeiten gefunden, Denkweisen welche wir beide für richtig halten. Was denkt ihr?

Antwort
von NoelBosten, 20

Man kann sich auch direkt auf den ersten blick verlieben. Also ich glaube du liebst ihn. Und das du so oft an ihn denkst ist total normal!

Antwort
von IBiDu, 8

Ich nehme mal an, es ist der, der dich 4 mal versetzt hat?

Ich schätze er hat dich am Haken :-)

Kommentar von FitnessModel24 ,

Ja genau das ist er

Antwort
von myzyny03, 22

Also, wenn das nicht "verliebt" ist, dann weiß ich es auch nicht!

Antwort
von nettermensch, 15

verliebt sein , kann was wundervolles sein.

Antwort
von N3kr0One, 15

Was sind denn das in letzter Zeit immer für Fragen?
Das ist hier nicht Facebook wo Essen fotografiert wird mit der Frage: und was esst ihr so?
Willst du labern, dann mach das bitte mit deinem neuen Freund.
Deine Gedanken sind frei, du kannst denken und sagen, was du willst und was du für richtig hältst.
Mach, was dir Spaß macht und ohne es zu bereuen...und mach das Internet aus...ihr kommt ja doch nur auf blöde Ideen (oder Fragen).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten