Frage von Userq, 21

die garantie wurde nicht akzeptiert?

also ich habe mal einen gaming headset gekauft und es ging nach einiger zeiten sehr gut. aber aufeinmal hatte mein kopfhörer irgendwie störungen mit dem sound.. manchmal hör ich nicht mal den sound aber meistens ist es so das es der sound ziemliche störungen hat. als ich wieder zu interdiscount gegangen bin wo ich es auch genauft habe wollte ich es zurück geben. ich habe halt die wahrheit gesagt aber die verkäuferin hat gesagt das dass keine garantie weil man den sound noch hört und nur wenn der sound garnicht geht hat es garantie (sie hat es nicht getestet). ich meine hallo?! ich habe nichts gemacht, der sound hat einfach störungen und somit ist es auch defekt?! wieso kann ich es nicht zurück geben?? ich will mein geld wieder

Antwort
von Georg63, 12

Du wirst als Kind nicht ernst genommen, da du noch nicht voll geschäftsfähig bist. Nimm ein Elternteil mit und dann klappt das schon.

Kommentar von Userq ,

hab ich auch mein vater war dabei

Kommentar von Georg63 ,

Warum lässt der sich abwimmeln?

Warum fordert er nicht die Gewährleistung ein? Garantie kann man i.d.R. nur gegenüber dem Hersteller geltend machen.

Geschäftsführer oder Filialleiter holen und die Rechtslage erklären.

Wenn das nicht hilft, schriftlich die Rückabwicklung fordern mit Androhung rechtlicher Schritte. Nächster Weg ist der Anwalt.

Wie alt ist das Gerät?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community