Frage von Hernandez687, 18

Die Galle solle abfliessen.?

Also im 15 ten Jh. rum gab es von Medicus verordnet als kurierung des Patienten, dass durch einen Abzess seine Galle abfliessen solle.

Mir erscheint das fragwürdig also habe ich zwei fragen.

1.) Hat die Schulmedizin dafür eine kleine Begründung zum wohlergehen des Patienten `?

2.) Wie kamen die Menschen auf solch eine verrückte idee .

Bringt es wirklich etwas Blut abfliessen zu lassen ? das wurde oft getan. Brachte es wenigstens in irgendwelchen Krankheiten einen Erfolg ???

Würde mich sehr interessieren

lg

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von loema, 9

https://de.wikipedia.org/wiki/Humoralpathologie

Die Menschen wussten im schulmedizinischen Dingen noch sehr wenig.
Du kannst das Wissen von damals nicht mit dem Wissen von heute vergleichen.

Kommentar von Hernandez687 ,

die antwort war mir selbst klar, deshalb meine frage ob jemand schulwissenschaftliche antworten dazu hat . dies wurde nicht geklärt. Allerdings war der letzte absatz bei wikipedia link hilfreich. danke dafür

Antwort
von Hernandez687, 3

Das weis ich , das die Menschen damals recht wenig verstanden. daher ja meine frage ob deren ihr vorgehen mit der saft lehre irgendwie einen sinn hatte. deine antwort, vor allem dein link ( der letzte absatz ) hat mir die antwort gegeben. Vielen Dank !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten