Frage von Flamenka, 38

Die Friseursuche.. Haarfarbenproblem?

Hallo,
ich bin noch recht neu hier in der Stadt und hatte letzte Woche einen Termin bei einem Friseur.

Ich möchte keine 300€ für meine Haare ausgeben, aber diese billigen Friseur-Ketten habe ich noch nie an meine Haare gelassen.
Also ich hoffe, ihr wisst was ich meine. Schon ein guter Friseur der auch klasse Bewertungen hat.

Ich habe Natur dunkelblondes Haar. Es ist eine sehr kühle Farbe.
Gewünscht war ein ebenfalls kühles, aber eben deutlich helleres Blond.

Mir wurden Strähnchen in 3 verschiedenen Farben empfohlen, es sei besser als komplett färben.

Mit dem Schnitt bin ich sehr zufrieden. Bei der Farbe dachte ich, dass es doch deutlich dunkler geworden ist als erwartet. Der Friseur sagte, dass die Farbe durch die Sonne schnell heller wird..

Nunja. Inzwischen, wenn ich mir selbst die Haare mache, finde ich die Farbe immer furchtbarer. Die Farbe ist mir viel zu dunkel und einige der Strähnchen sind goldig blond, andere rötlich blond.
Ich wollte aber bloß kühle Farben und insgesamt sehen meine Haare jetzt wieder Orange aus!

Also, morgen gehe ich wieder zu einem Friseur. Aber auf keinen Fall zu dem wo ich war.
Wie gesagt, ich war noch nie bei einer Friseurkette. Oft haben aber Ketten wie Unisex, SuperCut oder ähnliches Fotos von deutlichen Farbveränderungen auf der Internetseite. Es wirkt so, als könnten sie besser mit Farbe umgehen!

Würdet ihr vielleicht empfehlen das mal auszuprobieren? Schneiden möchte ich ja nicht, nur färben.

Oder würdet ihr lieber wieder bei einem teureren Friseur einen Termin vereinbaren?

LG

Expertenantwort
von Andreas Schubert, Haarpflege-Experte, 17

Tja  .. wer seine Stadt/Region nicht verrät, dem kann man auch keine/n Salon/s empfehlen.

Bilder haben viele Friseursalons .... oft auch von den Produktherstellern und was auch immer an eigenen Fotos richtig gut aussieht, enspringt gerade bei den ganzen Billigketten sicher eher selten aus dem laufenden Tagesbetrieb, wenn Zeitvorgaben strikt einzuhalten sind  ... die bei den Billig-Ketten bis hin zu "grausam" reichen.

Schau Dich doch mal auf den Facebook-Seiten der Salons in Deiner Region um. Gerade dort veröffentlichen sehr viele Salons massenweise eigene Fotos und dort findest Du auch etliche ehrliche Kommentare von Kunden/innen.

Kommentar von Flamenka ,

Ich veröffentliche meinen Wohnort nicht im Internet. Die Frage war ja allgemein gehalten, ob Ketten die Farbe besser auf die Reihe bekommen.

War ja maßlos enttäuscht von den Farben bei dem Friseur, der insgesamt 2 schlechte Bewertungen auf über 400 Bestbewertungen hatte..

Danke für deinen Beitrag!

Kommentar von Andreas Schubert ,

Frage mich immer, was schlimm daran sein soll, seinen Wohnort zu nennen. Niemand wird eine "Flamenka" im Ort XY finden.

Im gleichen Atemzug verwenden hunderte Millionen WhatsApp und geben damit automatisch nicht nur WhatsApp, sondern auch denen, an die die Daten verkauft werden, weitaus genauere Informationen und teils intimiere Details über sich preis als es hier mittels einem Fantasienamen und der Angabe der Stadt/Region möglich ist.

Ich habe auf jeden Fall in beinahe jeder Region Kollegen/innen gelistet, die exzellent sind und schon recht vielen Leuten richtig gute Salons/Friseurfachkräfte empfohlen, mit denen sie dann auch absolut zufrieden waren.

In Billig-Ketten herrschen, wie bereits erwähnt, teils Zeitvorgaben vor, die sich am Rande der Unmenschlichkeit bewegen.

Klar  ..... die Mädels/Jungs müssen mit niedrigeren Preisen teilweise nicht wie durchschnittlich üblich das 3,5-fache der Brutto-Lohnkosten (inkl. Lohn-Nebenkosten) an Umsatz reinholen, sondern meist das 4 bis 4,5-fache.

Da kann man als Kundin, was Farbe betrifft, durchaus mal Glück haben  ....  oder halt eben nicht.

Ich weiß ja nicht, bei welchem Friseur Du warst, aber dass die freundliche Fachkfraft wohl scheinbar entweder gar nicht oder nicht richtig abmattiert hat   ....  das ist schon arg seltsam.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community