Frage von Fragefragen92, 198

Die Freundin des besten Freundes? :O?

Hallo zusammen, momentan läuft irgendwie alles quer. Erst die Trennung mit meiner Freundin und jetzt auch noch das nächste Drama.

Ich war am Wochenende mit meinem besten Freund feiern und hatte irgendwie das Gefühl, dass seine Verlobte mich angeflirtet hat. Ich 22 sie 25. Hatte schon einmal das Gefühl, als ich noch mit meiner Freundin zusammen war. Da hat sie sich an mich angelegt und ihren Kopf auf meinen Schloß gelegt, bis ich dann weg gegangen bin, weil ich das nicht wollte. Vielleicht interpretiere ich das aber auch ganz falsch und sie meint das nur freundschaftlich. Wenn Sie nüchtern ist, ist alles gut und wir haben eigentlich nicht mal so viel mit einander zu tun. Aber wenn sie getrunken hat, hängt sie mir ständig an den Versen und will nur mit mir quatschen und sucht Körperkontakt. Sie blickt mir auch immer ganz lange in die Augen und tanzt mich an.

Auch wenn sie ein wiiirklich hübsches Mädchen ist, ist das komplett tabu für mich. Würde aber auch sowieso aus anderen Gründen nicht funktionieren aber das tut nichts zur Sache. Ich mache mir nur Gedanken um meinen Kumpel. Mag ihn nicht darauf ansprechen, weil wegen seiner Eifersucht seine letzte Beziehung kaputt gegangen ist.

Andererseits denke ich mir, nicht das doch mal in nem betrunkenen Moment irgendwas schief läuft bei seiner Freundin und sie ihm fremd geht. Oder steht sie auf mich? Ich kann es echt nicht einschätzen. Danke im Voraus für die Antworten.

Antwort
von Tijanna, 49

Alkohol getrunken zu haben ist keine Ausrede, ich finde so ein verhalten seltsam. Vor allem wenn ich als Frau wüßte, das er der beste Kumpel meines Freundes ist. Eventuell spielt sie nur mit und will sehen, wie weit sie bei dir kommt.


Normalerweise würde ich dir Raten, spreche mit ihr und sage sie soll sowas unterlassen, denn du hättest keine interesse.


Dann gibt es aber die andere Stimme in mir, es soll Leute geben, die verrückte Dinge tun, wenn sie sich verletzt fühlen. Sie könnte also nachdem Gespräch zu deinem besten Freund gehen und behaupten du hättest sie angebaggert. Dann bist du deinen besten Kumpel schnell los.


Des weiteren, was sie bei dir macht, kann sie doch auch bei anderen so machen. Hat dann dein Kumpel nicht das Recht das zu erfahren. Ich kann nun nur von mir selbst sprechen. Ich wäre froh, wenn meine Freundin mir sagen würde, hörmal dein Freund versucht mich die ganze Zeit komisch anzubaggern. Da ich lange mit ihr befreudet bin, wüßte ich genau, hoppala da muß was dran und würde mich von ihm trennen oder mal selbst das Gespräch suchen.


Ich würde also an deiner Stelle, mit meinem Kumpel reden und dann von dort aus via Handy ihr sagen, das sie dich in Ruhe lassen soll. Was dann dein Kumpel macht ist deine Sache. Du hast aber ihm gezigt, das dir eure freundschaft mehr bedeutet als irgendeine Frau. Sollte sich dein Freund von ihr trennen, wird es zwar erstmal schwer, aber wozu hat man dann Freunde.

Kommentar von Fragefragen92 ,

Ohhh da hast du dir aber Mühe gegen mit deiner Antwort :O Dankeschön:) Ja eigentlich hätte er das Recht dazu ja. Aber, ich habe immer so das Gefühl, wenn mir jemand so etwas sagen würde, bleibt das in Hinterkopf und belastet einen, ob es stimmt oder nicht und an so Kleinigkeiten kann auch schnell was zerbrechen. Bin im zwischen zum Entschluss gekommen, wenn noch einmal der Gleichen passiert spreche ich sie darauf an ohne das er es mit bekommt und werde sie abweisen. Wenn das nichts hilft, spreche ich mit ihm.

Kommentar von Tijanna ,

Ich habe nun keine Ahnung wie GUT eure Freundschaft ist. Aber..., wenn (in meinem Fall) ein Mädchen, das ich als Freundin bezeichne sowas zu mir sagt. Dann weiß ich, das ich ihr vertrauen kann, da wir befreundet sind. Zudem kannst du doch klar machen auf wessen Seite du stehst. Entweder gibst du ihm einen Brief, wo du auf schreibst das sie dich in Ruhe lassen soll und bittest deinen Kumpel, ihn seiner Freundin beim Gespräch zu übergeben oder du rufst sie an, während du beim ihm bist und sagst es ihr am Telefon.


Das ist nun zwar hinterhältig, aber du könntest auch wenn du bei ihm bist testen wie treu sie wirklich ist, indem du sie telefonisch zu zu einem persönlichem Treffen einlädst (zudem es dann aber nie kommt).

TREUETESTER HALT!

Kommentar von Tijanna ,

Was sie über dich denkt ist doch egal, du willst deinem FREUND helfen. Freunde sind füreinader da, auch wenn es manchmal weh tut was zu sagen.  Eine Gute Freundschaft hält ein Leben lang, eine Liebe nicht unbediengt.

Kommentar von Fragefragen92 ,

Habe keine Handy Nummer von Ihr. Habe sonst nix mit ihr zu tun, nur durch meinen Kumpel. Denke das wird sich schon wieder Fangen. Wie gesagt, wenn sie es noch mal macht, spreche ich mit ihr und gut ist. Danke dir trotzdem:)

Antwort
von Stellwerk, 55

Zwei Möglichkeiten, wie Du schon sagtest: Entweder sie steht auf Dich, weiß aber natürlich, dass "Frauentausch" unter Freunden ein absoluter NoGo ist. Oder sie findet genau dieses Tabu reizvoll und spielt damit. In jedem Fall ist sie ein feige Nuss, die das betrunken sein ausnutzt, um Grenzen auszutesten bzw. zu überschreiten (Kopf im Schoß finde ich in diesem Kontext schon NICHT mehr rein freundschaftlich!). Das Problem ist: sollte das Thema irgendwann mal zur Sprache kommen, wird sie sich auf den Alkohol rausreden. Mit Deinem Kumpel würde ich nicht reden, aber vielleicht findest Du mal eine Gelegenheit, IHR klarzumachen, dass Du diese Annäherungen nicht möchtest und sie das, auch mit Rücksicht auf ihre Beziehung, in Zu kunft lassen möge.

Kommentar von Fragefragen92 ,

Danke für die Antwort, meinst du da könnte was schief gehen, wenn ich sie darauf anspreche? Nachher steht das zwischen uns und was zusammen machen ist nicht mehr möglich.

Kommentar von Mirachandra ,

Vielmehr steht ihr aktuelles Verhalten doch im Moment schon zwischen euch, oder? Sonst würdest du dir ja nicht so einen Kopf machen. Willst du das sich was ändert, hilft nur das Gespräch suchen. Kläre das ab. Was ist dir lieber?

Kommentar von Stellwerk ,

Das ist schwer zu sagen. Du kannst das Ganze ja nochmal ein bisschen beobachten und ihr vielleicht auch, wenn sie das nächste Mal "aktiv" wird, eine nette, aber klare Ansage machen, ohne daraus ein großes extra Gespräch zu machen. 

Kommentar von Fragefragen92 ,

Ich glaube ich suche mir einfach nen neuen besten Freund und gehe der Sache aus dem Weg xD Nein quatsch, das mit der klaren Ansage hört sich glaube ich ganz gut an. Also einfach mal beobachten ob das noch mal passiert und wenn ja werde ich ihr sagen, dass es so nicht geht. Ohne das mein Kumpel das mit bekommt. Sollte das nichts helfen spreche ich dann vielleicht doch irgendwann mal mit ihm.

Antwort
von Mirachandra, 80

Da hilft wohl nur ein Gespräch mit besagter Freundin. Sag ihr doch einfach, dass dir das zuviel ist und du nur freundschaftliche Gefühle für sie hegst. Deinem Kumpel das zu sagen wird schwer, weil du dann am Ende der Blöde bist, der sich entweder was einbildet oder selber was von ihr will.

Setze ihr klare Grenzen, dann hört sie von alleine auf damit. Es gibt leider Weiber, die im angetrunken Zustand gribbelig werden.

Good luck!

Kommentar von Fragefragen92 ,

Du hast wohl den Nagel auf den Kopf getroffen :) Nagut werde wohl mal mit ihr quatschen müssen. Weiß nur noch nicht wie. Haben sonst eigentlich nicht wirklich viel mit einander zu tun.

Kommentar von Stellwerk ,

"Es gibt leider Weiber, die im angetrunken Zustand gribbelig werden."

Tja, das ist leider keine Exklusivnummer von Frauen....

Kommentar von Fragefragen92 ,

Ist doch bei Kerlen auch nicht anders. Wir alle werden mal gribbelig ;)

Antwort
von duckman, 50

Finger weg! Macht im Endeffekt alles kaputt ! Schweigen! Mach ihr wenn es sein muss klar dass nix läuft und hör auf es auf den Alkohol zu schieben... Wenn ihr ein mal Spaß haben solltet, ist die Freundschaft zwischen dir und deinem Kumpel um, und du hast sein Leben wohl umgekrämpelt wenn es schon seine Verlobte ist... Was eigentlich auch schon völliger Schwachsinn ist, dass die verlobt sind und sie trotzdem so Spielchen treibt... naja. pass auf dass nicht du derjenige bist, dem er dann die Schuld gibt, sein Leben zerstört zu haben!

Kommentar von Fragefragen92 ,

Hi, danke schon mal für die Antwort. Ne also zwischen ihr und mir wird schon nix laufen, keine Sorge. Aber weiß halt nicht wie weit sie z.B. bei anderen gehen würde :s

Kommentar von Stellwerk ,

"Aber weiß halt nicht wie weit sie z.B. bei anderen gehen würde :s"

Hart gesagt: das müssen die dann klären. Du bist nicht für sie verantwortlich. Wichtig ist, dass DU klare Fronten ziehst.

Kommentar von Fragefragen92 ,

würde mich aber schlecht fühlen, wenn ich ne Ahnung hätte, dass sie ihn iwie hintergeht und ich es ihm nicht gesagt hätte :(

Antwort
von Sunaki, 13

Wenns dich wirklich stört, sprich doch mir ihr, sie ist auch ein Mensch.

Sie sollte halt etwas auf ihren Konsum achten.

Kommentar von Fragefragen92 ,

hihii ja stimmt vielleicht. Danke für die Antwort. Thema war aber auch soweit erledigt :)

Antwort
von m01051958, 44

von der Situation vollkommen unabhängig.. mit einer angetrunken bis betrunkenen Frau ist das allerletzte.. Ausserdem scheint dich betreffende Dame evtl  nur zu benutzen.. Entweder will sie einen Keil zwischen dich und deinen besten Freund treiben..oder sie will gerne mal mit dir ins Bett , hält sich aber mit "betrunken gewesen " ; die Option als Entschuldigung offen ..

Kommentar von Muhtant ,

Hallo?
Warum ist es das allerletzte mit ner angetrunkenen/betrunkenen Frau? Und wie sieht es im umgekehrten Fall aus?

Schon mal daran gedacht, dass sich Leute genau deswegen betrinken?

Kommentar von m01051958 ,

für mich wäre das eine ekelhafte Vorstellung, mit einem nach Alkohol riechenden Partner.Ich habe lieber darauf verzichtet.. Aber das die KopfunterGeneration diese Verhältnisse so braucht ist natürlich möglich und gut vorstellbar !

Kommentar von Fragefragen92 ,

Wenn man selber einen sitzen hat wäre das wohl das kleinste Problem denke ich ^^ aber darum geht es ja hier auch nicht. Sondern darum, nichts mit ihr zu haben :D

Antwort
von ThadMiller, 32

Es gibt viele Frauen (wie auch Männer) die angetrunken "etwas zutraulich" werden. Das ist normal und kein großese Ding. Steh drüber, erzähl deinem Freund nix davon und nimm es mit Humor.

Kommentar von Fragefragen92 ,

hmmmm... Glaube wenn er das mal so mit bekommen würde, wäre sein Humor aber vorbei ^^

Kommentar von ThadMiller ,

Ich hatte von dir gesprochen. Solange DU dich korekt verhältst, kann dir Keiner was.

Antwort
von Nirakeni, 31

Vergiss es! Alkohol macht leichtsinnig. Sie flirtet um Anerkennung zu bekommen. Wenn dein Freund eifersüchtig ist bleibt ihm das nicht verborgen. Halte dich heraus.

Kommentar von Fragefragen92 ,

Danke für die Antwort. Werde das Ganze noch ein bisschen beobachten. Wenns zu viel wird quatsche ich mal mit ihr.

Antwort
von suitman1230, 35

Ihr könnt ja eine beziehung zu dritt führen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community