Frage von Centario, 38

Die Frau von meinem Kumpel sagt "Das Osterfest und das Eier suchen gehören für sie zusammen und das wird nicht nur ihr so gehen", ist das Eier suchen noch in?

Ich habe gesagt das ich doch mehr für ein ruhiges Osterfest bin und mein Kumpel hat auch gleich gesagt, sie soll es im Haus nicht übertreiben. Er möchte auch noch in Ruhe Fußball sehen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Maboh84, 36

Mit Kindern --> ja, Eiersuchen gehört dazu¨

ohne Kinder --> da sollte sie wohl wissen wo die "wichtigen Eier" zu finden sind :D

Antwort
von sveja26, 38

Wenn Kinder im Haushalt leben, gehört das meiner Meinung nach auch dazu. Ich persönlich könnte auch drauf verzichten, aber da wir einen fünf-jährigen Sohn haben, wird das Osterfest bei uns auch mit Eiersuchen verknüpft.

Kommentar von Centario ,

Kinder haben die noch nicht, sind erst frisch verheiratet.

Kommentar von sveja26 ,

Aber... Sie möchte jetzt nicht ernst, dass der Arme Eier sucht? :D
Bisschen schmücken - okay ... Aber suchen? In dem Alter? :D

Antwort
von TheLegendary, 35

Wenn Kinder dabei sind ja, Ostersuche gehört dazu.

Kommentar von Centario ,

Es gibt ja wie es aussieht immer weniger Kinder, könnte sein das es dann ausstirbt.

Antwort
von Coffeman444, 29

.. also ich finde es okay wenn man keine Kinder hat das Haus Österlich zu schmücken, also mit Palmzweigen und Zier Eiern, aber alle die über 10 sind.. lassen besser die Sache mit dem Ostereier verstecken und suchen ^^ Ist zwar eine nette tradition aber.. das gehört nicht so sehr in die Kategorie 10+

Antwort
von newcomer, 34

das Osterfest hat vom Ursprung absolut nichts mit Eiern zu tun oder waren im Hl. Grab irgendwelche Eier versteckt ?

Kommentar von Waldemar2 ,

Wer weiß? Aber es ist leider nichts darüber berichtet.

Kommentar von voruebergehend ,

Das weiß keiner. :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community