Frage von ToniKim, 60

Die Frage nach dem Sein, wer bin ich und warum bin ich hier, was sind die Antworten?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Rosenblad, 19

Heinrich Heine hat einmal geschrieben: "Denn jeder einzelne Mensch ist schon eine Welt, die mit ihm geboren und mit ihm stirbt, unter jedem Grabstein liegt eine Weltgeschichte "

Dieses "Sein" ergibt sich beim Werden - in den Entwicklungswegen, in den "Begegneten", in den Encodierten (dem gespeicherten Daten die uns wichtig erschienen - in den allermeisten Fällen unbewusst bewertet und encodiert) - v.a. aber in den Transition (den Übergängen im Leben), es ergibt sich im täglich Da-Sein im Hier-sein und den daraus resultierenden "Entwicklungskernen". Diese "Kerne" (bewusst oder unbewusst zugeführt und oft unbewusst verfasst) bilden das "Wer bin ich ab" (in seinen Sedimentierungen, Auflegungen, "Ab- und Zudeckungen, Formationen oder De-Formationen usw. usw.) die sich als Selbstaspekte beschreiben, als Identitätsgrößen, als Sinnbestände, Wertefaktoren, Überzeugungen, Einstellungen, Verhaltensmuster, Emotionsschematas, als Ziele, Bedeutungszuweisungen etc. - psychische Größen die sich verändern können, sich verfeinern, modifizieren, erweitern, verstärken oder aber auch eliminieren.

Und warum "bin ich hier" fragst Du?

Erlaube mir mit einem Zitat von Ingeborg Bachmann zu antworten:

"Es könnte viel bedeuten: wir vergehen wir kommen ungefragt und müssen weichen. Doch daß wir sprechen und uns nicht verstehen und keinen Augenblick des anderen Hand erreichen, zerschlägt so viel: wir werden nicht bestehen. Schon den Versuch bedrohen fremde Zeichen, und das
Verlangen, tief uns anzusehen, durchtrennt ein Kreuz, uns einsam auszustreichen.
"

Dies im Leben ein klein wenig zu verändern, kann vielleicht unsere einzige Chance sein.

Antwort
von TSanswer, 41

Die Antworten sind je nach Religion und Philosophie unterschiedlich und lassen sich nicht abschließend beantworten. 

Antwort
von FelinasDemons, 21

Du bist ein Mensch und du bist hier um zu leben.

Antwort
von skyberlin, 30

Wer bin ich, und wenn ja, wieviele?

Deine Frage kannst nur DU selbst beantworten.

Fang damit an, Dir einen Sinn im Leben zu suchen.

Alles andere klärt sich dann von selbst!

Antwort
von DieRatSuchende1, 32

Ich bin hier weil meine Eltern nicht verhütet haben.

Antwort
von xVoLtaRuS, 19

Think different,
More than our universe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten