Frage von Nowka 17.05.2010

die frage mit dem psychoterror der vögel ist sagenhafte 214 mal gelobt worden. woran liegt das?

Ein Hinweis zur Frage

Hallo Nowka,

welchen Rat suchst Du mit Deiner Frage? Wenn Dich die Meinung der Community interessiert oder Du die Community-Mitglieder besser kennenlernen möchtest, ist das Forum unter http://www.gutefrage.net/forum der richtige Ort für Deine Frage.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüße

Ted vom gutefrage.net-Support

  • Hilfreichste Antwort von Holleholle 17.05.2010
    16 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Die Bewertung der Frage ist ein sehr gutes Beispiel dafür, das es den GF mehr um Blödeleien geht, als um seriöse Fragen und Ratschläge. Und dem Support gelingt es nicht dieses Forum seriös zu gestalten. Dafür tummeln sich hier zu viele User, die nur Unsinn machen wollen, oder die gar nicht in der Lage sind gute Fragen und Antworten zu machen.

    Ich sehe doch sehr oft, dass gute Antworten gar nicht bewertet werden aber dumme Antworten bekommen Bewertungen.

  • Antwort von Halbwissen 17.05.2010
    21 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Mir ist das auch völlig schleierhaft. Wie gestört muss ein Mensch sein um sich am lieblichen Gesang von Singvögeln zu stören?

  • Antwort von icke01 17.05.2010
    16 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Die Frage war nicht ernst gemeint, die meisten user haben das erkannt. Aber sie war so geschickt gestellt, dass sie an der Zensur vorbeigerutscht ist.
    Das honorieren die user.
    Das Zauberwort heißt Humor!

  • Antwort von darkmaster265 17.05.2010
    11 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    ich denke das liegt daran das die frage auf witzige aber nicht ernstgemeinte weise gestellt wurde. an sich gebe ich dir recht aber es war sicher nicht im sinne des autors vögel zu verteufeln^^ nur ist uns doch jedem schonmal das allmorgendliche gezwitscher auf den geist gegangen oder nicht? grade wenn man noch schlafen möchte....

  • Antwort von MagnoliaNe 17.05.2010
    8 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Ich lache gern, besonders über humorvoll verpackte Fragen und beantworte sie mit Vergnügen!

    .

    Es gibt hier einige User, die es echt drauf haben, anscheinend ernsthafte Fragen erheiternd zu verpacken, mit Ironie auszuschmücken und trotzdem so raffiniert zu stellen, dass sie nicht gegen die Richtlinien von guteFrage.net verstoßen. Einer davon ist der Fragesteller der von Dir bemängelten Frage. Für mich sind die Fragen dieser User „das Salz in der Suppe“ und von GF nicht weg zu denken ;o). Eigentlich müssten sie ein Honorar für ihre hervorragenden Fragen und Antworten bekommen!


    Deine Frage hat es trotzdem geschafft, mich in ein schallendes Gelächter ausbrechen zu lassen! Obwohl mangels Humor gestellt, enthalten die Antworten so viel Spaßpotential, dass es mich fast „aus den Socken gehauen“ hat, einfach um-wer-fend. Du schaffst mit dieser Frage garantiert den Sprung auf Seite 1 der „guten Fragen“! Allerdings aus einem anderen Grund:

    .

    Auch Humorlosigkeit und Verkniffenheit hat seine Fans!

  • Antwort von Virginia47 17.05.2010
    8 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Ich hatte die Frage als Scherz aufgefasst - und als solche bewertet.

  • Antwort von jimmini 17.05.2010
    8 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Halbwissen@ eben.....der kriegt's immer hin nicht verstanden zu werden ;-)

  • Antwort von knusperfrau 17.05.2010
    7 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Dieser User findet das offenbar lustig. Ich teile seinen Humor manchmal, aber auch nicht immer. Frag ihn/sie doch einfach selbst :-)

  • Antwort von CindyMarzanella 17.05.2010
    6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Wat hasse zu nölen? Meene jüte jönn ihm doch det erfolch. Nich jeda is mit so ville humor, scharfsinn, schlachfertichkeit un jeist ausjestattet wie det halbwissen ggg

  • Antwort von auchmama 17.05.2010
    5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Es steht doch jedem frei eine Frage, die er/sie nicht versteht, zu überlesen^^

  • Antwort von gertrud43 17.05.2010
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Ich denke mal das es mehr oder weniger so eine Art Gagfrage war und sich die Leute darum nicht allzuviele Gedanken gemacht haben.

  • Antwort von Entdeckung 18.05.2010
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Es gibt vom Niveau her noch schlimmere ...

    Fragen, die eigentlich keine sind und die dem Fragesteller hauptsächlich dazu dienen, sich sich selbst darzustellen.

    Sehr beredt und auch humorvoll, aber immer knapp über der Oberfläche oder darunter. Und kaum je eindeutig.

    Und diese Fragen haben eine Bewertung von weit über Hundert.

    Und was sagst uns das?

    Mit Intellekt und Niveau kann man die Aufmerksamkeit der Massen nicht gewinnen.

    Oder um diese Frage mit einer Frage zu beantworten: Warum ist die Bildzeitung die Zeitung mit der höchsten Auflage?

    Antwort: die Bildzeitung ist die Zeitung mit der höchsten Auflagenzahl in Europa (44 Länder)!

  • Antwort von anqelinajolly 18.05.2010
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    „...ich war gar nicht auf die idee gekommen, daß das auch eine gag-frage sein könnte...“

    gutefrage.net ist gespalten in humorvolle und humorlose User. Du darfst Dich zur zweiten Kategorie zählen :-)) Lachtränen aus den Augen wisch

  • Antwort von Miesflunsch 18.05.2010
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    @Nowka: Die ungefiederten Terroristen haben Deine Frage mit ihren Spaßvögeleien unterminiert - und ja, es sind dieselben... XD!

  • Antwort von Iran666 17.05.2010
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Menschen fühlen sich als die Herren der Welt! Es geht ja nicht nur um Vögel! Nein bei allen Lebewesen fühlen sich die meisten gestört! Dabei sind wir die Jenigen die sich überall breit machen!

  • Antwort von Nowka 17.05.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    danke leute. ich war gar nicht auf die idee gekommen, daß das auch eine gag-frage sein könnte.

    ich habe sie für ernst genommen.

  • Antwort von EmmaP 17.05.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Es gibt halt Leute, die sich vom Gezwitscher der Vögel gestört fühlen. Das kann halt sehr früh morgens schon mal sehr laut werden.

  • Antwort von Stephan1234 09.06.2010

    Wenn man selbst nicht durch Vogellärm gestört wird, wird man es auch nicht verstehen können.

    Wenn man es nicht versteht, sollte man auch nicht unbedingt seinen Senf dazu ablassen.

    Vögel in Stadtnähe sind bis zu 5x lauter als in der Wildniss. Sicher ist mancher Vogelgesang sehr angenehm, aber es gibt gerade in der Paarungszeit sehr extreme Paarungsrufe, welche dauerhaft, ohne Unterbrechung und extralaut ausgerufen werden.

    Ich selbst bin Programmierer und muss mich bei der Arbeit sehr konzentrieren. Leider kann ich bei 30° im Schatten nicht die Fenster zulassen. Deshalb bin auf der Suche nach einer Lösung hier her gekommen.

    Leider muss ich auch hier gerade solche unquallifizierten Meinungen lesen, die da faseln von Naturschutz und liebe Vögelchen. Aber selber sind sie für das Leid und den Tod von tausenden Tieren verantwortlich. (Ich bin Vegetarier) Ja auch Vegetarier können sich durch Vogellärm gestört fühlen.

    Wer das nicht glaubt, sollte mich mal besuchen. Jeder der es getan hat, oder mit mir tagsüber einmal telefoniert hat, glaubt es auch!!!

    Vögel zwitschern nicht überall gleich laut!!! Nicht alle Vogel zwitschern gleich laut!!! Nicht alle Vögel halten sich überall auf!!!

    Vielleicht sollten sich das die Dummschwätzer hier mal durch den Kopf gehen lassen!!!

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!