Die Frage bezieht sich auf meinen Wellensittich (siehe Bild) kann mir jemand helfen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,


der Ring muss nur entfernt werden, wenn er den Vogel einschnürt oder er damit hängen bleiben kann. Normalerweise stört es die Tiere nicht. Dass sie ab und zu daran spielen, ist normal. Der Ring ist wichtig, um den Vogel, falls er entfliegen sollte, was du hoffentlich verhindern wirst, wieder bekommen zu können, denn man kann dadurch den Züchter finden und von da aus den Käufer, so der Züchter es denn notiert hat. Mit der Änderung der Psittakoseverordnung fiel die Ringpflicht/Zuchtgenehmigung für Wellensittiche weg.

Falls der Ring stören sollte, sollte er von einem Tierarzt vorsichtig entfernt werden. Nicht selbst machen, da besteht Verletzungsgefahr für den Welli! Den Ring auf jeden Fall gut aufheben, da er - auch wenn er nicht mehr nötig ist, wegen der Gesetzesänderung - als "Personalausweis" des Vogels dient.

Du hast aber hoffentlich nicht nur den einen Welli, oder? Die müssen mindestens zu zweit gehalten werden.

Gute Haltungsinfos findest du auf welli.net und birds-online.de. Schau dich dort mal um :)



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von oguzoez
11.01.2016, 21:43

Vielen dank und ja ich habe noch einen ☺️☺️😊😊

1
Kommentar von oguzoez
11.01.2016, 21:43

Vielen dank und ja ich habe noch einen ☺️☺️😊😊

0

Ich hatte früher auch so einen jetzt habe ich einen Papagei..jedenfalls hatte der Wellensittich auch so einen und mein Papagei auch und bei meinem Papagei ist es so das man den beim Amt unter der ringnummer registrieren kann damit man erkennen kann wem der Vogel gehört wenn er wegfliegt oder so
Also ist der Ring nicht grundlos dran aber beim abmachen wäre ich an deiner stelle sehr vorsichtig weil wenn du ihm in den Fuß schneidest wird er heftig bluten
Also ich würde es dran lassen (der Vogel gewöhnt sich schon noch an den Ring also der Ring tut ihm auch nicht weh ist nur ungewöhnlich für ihn)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von oguzoez
09.01.2016, 20:35

Vielen Dank 👍🏼

0
Kommentar von Aratinga
10.01.2016, 13:27

Die Beringung von Papageien dient nicht fürs "Amt" (welches Amt meinst du?). In erster Linie mussten Papageien bis vor kurzer Zeit beringt werden, da dies die Psittakoseverordnung vorschrieb. Mit Wegfall der Psittakoseverordnung müssen Papageien nicht mehr beringt werden, Ausnahme sind besonders geschützte Arten, welche mit BNA-Ringen gekennzeichnet werden müssen. Auch andere Arten, bei denen ein Herkunftsnachweis erforderlich ist, müssen mit Ring oder Chip versehen werden. Leider schreibst du nicht, was für einen Papagei du hast. Die meisten Papageien (Aras, Graupapageien etc.) sind meldepflichtig und müssen bei der unteren Naturschutzbehörde gemeldet werden. Sind bei solch einem Tier kein Ring/Chip und keine Papiere vorhanden, so ist die Haltung illegal und der Vogel wird bei einer Kontrolle beschlagnahmt. Bei solchen Tieren darf der Ring in der Regel nicht entfernt werden, außer es besteht die Gefahr vom einwachsen des Ringes oder einer anderen Gefahr für das Tier.

2

Naja das Foto hilft nicht wirklich weiter. Lass bitte den Ring dran, ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube in Deutschland sind die Ringe sogar Pflicht. Wenn es den anderen Welli stört stimmt vielleicht was mit dem Bein nicht, es könnte geschwollen sein. Wenn es ihn wirklich sehr nervt, geh zum Tierarzt, vielleicht weiss der weiter,aber die meißten Wellis drehen ab und zu mal an den Dingern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maxipiwi
09.01.2016, 20:45

Sie sind nicht mehr Pflicht. Mein vogelarzt hat mir das bestätigt. 

3
Kommentar von goldangel23
10.01.2016, 02:17

mit wegfall der psittakoseverordnung fiel auch die beringungspflicht bei sittichen und papageien

5

Meinen wellis habe ich die ringe vom Tierarzt entfernen lassen.Sie sind nicht mehr Pflicht und eine Verletzungsgefahr für dir Vögel. Geh zum Tierarzt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung