Frage von Magerboy, 73

Die Flasche nie austrinken und die Flaschen im Zimmer ,,sammeln". Welche Gründe hat das?

Bei mir ist es immer so, dass ich nie meine Flaschen austrinke. Meistens bleibt dann noch ein Rest übrig und ab jnd zu sogar die halbe Flasche. Ich bringe die allerdings nicht nach unten und sammel sie unter mein Tisch. Mir ist es unangenehm die Flaschen zu entleeren, weil meine Eltern dann immer sauer sind, was auch verständlich ist weil es eine Verschwendung ist aber ich kann es nicht anders. Mir ist das sehr unangenehm und ich weiß nicht woher das kommt und ob es eventuell einen psychischen Grund hat.

Weiß einer Rat?

Danke im voraus.

Antwort
von Knutschpalme, 21

Also psychisch krank bist du nicht (die Assoziation ist bezeichnent für unsere Zeit finde ich), du bist einfach nur ein Teenager, der nicht mag wenn die Getränke...wie nennt man das doch gleich...schal? fahl? schorl???...jedenfalls magst du sie nicht mehr, wenn sie so werden. Meiner Erfahrung nach kann man das gut verhindern, indem man ein großes Glas nimmt (dann wird die Flasche nicht so viel geschüttelt). Zur Not die Flaschen einfach nur leeren, wenn die Eltern nicht da sind, oder sich Zimmerpflanzen (freuen sich über abgestandenes Mineralwasser :">) zulegen.

Antwort
von amiliii, 10

flaschensammler✊
hab heut auch mal wieder 10 runter gebracht xD

Antwort
von FelinasDemons, 41

Was hat das denn mit Depressionen zu tun??

Antwort
von sojosa, 22

Neuerdings sind irgendwie alle Unarten psychisch bedingt oder krankhaft. Trink einfach deine Flaschen leer und bring sie dahin wo sie hingehören. Und glaub mir, du kannst das.

Kommentar von Magerboy ,

Wow danke für diese pädagogisch wertvolle Antwort....

Kommentar von sojosa ,

Bitteschön, hab ich gern gemacht.

Antwort
von L26A98, 51

Also ich kann das von mir selber auch, dass ich oft viele Flaschen im Zimmer stehen hab. Scheint als Teenager ganz normal zu sein xD

Weshalb trinkst du die Flaschen denn nicht leer? Schmeckt dir das nicht mehr oder ist es ein anderer Grund?

Kommentar von Magerboy ,

Naja ich mache es einfach automatisch. Und als ich 4 war habe ich mir jeden Tag alle 2 Minuten die Hände gewaschen und irgendwie finde ich das auch etwas ekelig.

Kommentar von sojosa ,

So hat eben jeder seinen Knall. Du wirst es überleben, denk ich mal.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten