Frage von international90, 64

Die Firma lädt mich zu einer "Vorstellungsrunde" ein. Was hat das zu bedeuten?

Am Telefon sagte mir die Vermittlerin, das die mich zu einer Vorstellungsrunde einladen. Es soll da ein kleiner Test stattfinden. Die meinten das ich 1 Tag nachher anfangen kann, zu arbeiten. Was hat das ganze zu bedeuten ? Was haben die mit mir vor ? Was wird alles auf mich zukommen ? Hattet ihr sowas mal ?

Antwort
von johnnymcmuff, 54

Es bedeutet, dass Du nicht der einzige Bewerber bist und das man noch einen Test macht. 

Möglicherweise dann noch einen Tag probeweise arbeiten und dann entscheidet man sich einen oder mehrere Bewerber je nachdem wie viele Stellen zu besetzen sind.

Ich hatte das auch mal,  erst einen test und dann  sagte man mir das ich eine Probearbeitstag machen müsse und das es mehrere Bewerber gibt; leider war nur eine Stelle zu besetzen und da hat man sich für einen anderen Bewerber entschieden.

Es war ein sehr guter Job mit 14 Jahresgehältern und 2100 € Anfangsgehalt.

Das war zwar sehr schade, aber dafür habe ich viele Jahre später in einer anderen Stadt meine Traumfrau mit 40 gefunden und bin seit 10 Jahren sehr glücklich verheiratet.

Habe zwar jetzt nicht den Verdienst den ich in dem anderem Job hätte, aber Geld ist nicht alles im Leben!!!

Kommentar von international90 ,

Wird man da auch in Gruppen aufgeteilt ? omg Kindergarten Niveau ist das nur.

Kommentar von johnnymcmuff ,

Das kann ich nicht sagen, es gibt verschiedene Arten so etwas durchführen auch die Weise wie Du es beschreibst.

Kommentar von international90 ,

Ach ich kenn die Firmen doch. Die sind heiß auf solche Dinge ! Die stehen total drauf ! Aber da mach ich nicht mit.Theater einfach.

Kommentar von johnnymcmuff ,

Ich würde sowas auch nicht mitmachen.

Kommentar von international90 ,

Sogar bei Lotto hat man eine höhere Gewinnchance. Außerdem ist das ablaufstechnisch wirklich lächerlich was da erwartet wird.

Antwort
von konstanze85, 48

Vorstellrunde heißt, dass noch andere bewerber dabei sein werden. Dann wird vor allen die firma vorgestellt und man selbst stellt sich auch vor allen vor, dann kommt meistens noch ein test. Massenabfertigung quasi.

Kommentar von international90 ,

Oh man da werde ich dann wieder nervös ! Ich hasse diese kindischen Sachen die die Firmen von den Leuten erwarten. Wer weiß wie viele dabei sein werden -.-

Kommentar von konstanze85 ,

Ich finds auch wenig seriös und bin einmal, als ich mitbekam dass man sich und seine referenzen da vor mitbewerbern vorstellen sollte, wieder gegangen. Aber nicht nervös werden. Den kopf kann dir keiner abreißen. Das schlimmste was passieren kann ist nur dass du den job nicht bekommst.

Kommentar von international90 ,

Diesen Film hab ich so oft gesehen. Die laden bestimmt wieder 30 Leute ein und nehmen davon vielleicht 3-4 Leute und verpassen mir dann die Absage. Besser ist ich geh nicht dahin und lass die da ihren Kram rumbasteln !

Kommentar von Messkreisfehler ,

Ja, geh am besten nicht hin. So einen MItarbeiter wünscht man keinem Arbeitgeber. Meld dich aber auch beim Jobcenter ab, alle MItarbeiter dort sind ja sowieso nur da um dich zu belästigen und dir deine wichtige Zeit zu stehlen. Verzichte einfach auf Zahlungen durchs Jobcenter, dann musst Du dich mit keinem dieser "unverschämten" Leuten, die erwarten,dass Du was tust um dein eigenes Geld zu verdienen, abgeben...

Antwort
von Asker251, 46

Du + mehrere bzw. einige andere Bewerber haben sozusagen ein Vorstellungsgespräch

Antwort
von Sindrael, 42

Die wollen sich einfach ein persönliches Bild von dir machen. Bewerbungen sagen zwar schon etwas aus, aber der direkte Auftritt kann nur bei einer Begegnung beurteilt werden. Das ist ziemlich üblich. Mach dir keine Sorgen und geh entspannt an die Sache heran.

Viel Erfolg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten