Frage von GXleif, 39

Die EU will ein Interrail-Ticket fuer 18. Jaehrige schenken, was haltet ihr davon?

Ich persoenlich halte es fuer eine gute Idee, allerdings dauert es noch 2 Jahre bis ich 18 bin, und weiss garnicht ob die EU bis dahin ueberhaupt noch existiert, schliesslich wird in der zwischenzeit ja noch Marine Le Pen gewaehlt und Tschechien will auch austreten.

Oder koennte es bis dahin der EU- Wirtschaft so schlechte gehen, dass sie sich sowas garnicht mehr leisten kann?

Was haltet ihr generrel davon? Eine gute Investition oder waeren die Steuergelder woanders besser verteilt?

Antwort
von Mietzie, 20
Gute Sache!

Ich finds toll. Vorallem ist die Jugend ja die Zukunft der EU, wenn man sie von dem "Europäischen Gedanken" überzeugen kann. Und wie kann man das besser, als durch Reisen und Kennenlernen von Land und Leuten. Diese ganzen politischen Querelen finden nämlich oft nur in den Köpfen der Politiker statt. Wenn man die Menschen einfach mal zusammen bringt gibt es gar keine Probleme. Und das diese Marine Le Pen gewählt wird, ist ja noch gar nicht gesagt.

Mach dir keine Sorgen, über Sachen, die erst in 2 Jahren sind. Du wirst ja dann sehen, ob es dieses Ticket noch gibt oder nicht. Und dass die EU sich bis dahin aufgelöst hat, glaube ich kaum. Tschechien wäre jetzt auch nicht so ein großer Verlust. Da ist England schon schlimmer.

Antwort
von CarmenLeyla, 26
Gute Sache!

Ich finde es gut.Als Jugendlicher hat man doch noch gar nichts von der Welt gesehen und muss schauen was man mit seinem Leben eigentlich machen will und kann. Dafür ist so ein Ticket doch super. Aber Heutzutage auch sehr gefährlich.

Kommentar von GXleif ,

Warum gefaehrlich? 

Kommentar von CarmenLeyla ,

Man hört doch immer was mit Frauen gemacht wird. Überall werden Frauen vergewaltigt so scheint mir es. Wenn man dann ganz alleine irgendwo in der EU ist naja ich denke schon das da viel passieren kann. 

Antwort
von skminga, 10

Le Pen wird nie und nimmer eine Stichwahl gewinnen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community