Frage von DerDDJ, 108

Die erste Zigarette, Übelkeit normal?

Ich habe heute das erste mal eine geraucht und 20 Minuten später noch eine.... 3h später wurde mir schlecht, schwindelig und habe Kopfschmerzen bekommen, ist das normal?
Ich bitte drum nur die Frage zu beantworten und nicht den Moralapostel raushängen zu lassen, Danke.
LG

Antwort
von shellysmomente, 20

Hallo DerDDJ,

Wenn du dir unsicher bist, ob das normal ist dann gehe lieber morgen zum Arzt. Ich kann dir nicht sagen ob das normal ist, da ich noch nie geraucht habe und noch zu jung bin, aber ich weiß von anderen Leuten dass sie sich davon übergeben mussten, da es für deinen Körper ungewohnt ist!

Mach dir keine Sorgen, die Übelkeit ist relativ normal, jeder reagiert anders darauf! LG

Antwort
von LGBTsupport, 63

Normalerweise tritt Schwindelgefühl direkt, bzw kurz nach dem Rauchen ein. Ich denke nicht, dass diese Sachen bei dir mit der Zigarette zu tun hatten.

Antwort
von Davencsgo, 62

Das klingt nach einem üblichen Nikotinflash. Wenn du rauchen willst dann steiger dich langsam. Zigaretten sind nicht zu unterschätzen. Das ist reine Gewöhnungssache.

Antwort
von HEI2ZOG, 52

Ja wenn du es nicht gewohnt bist kann Rauchen durchaus zu Schwindel und Uebelkeit fuehren... Nur 3 Stunden spaeter ist irwie bissl viel xD als ich angefangen habe, hat die Uebelkeit direkt nach dem Rauchen eingesetzt  (waren auch mehrere Zig. aber habe dann aufgehoert :D )

Antwort
von user6363, 73

Wie hast du gezogen und was für eine Zigarette? Wahrscheinlich hast du zu schnell gezogen, oder Nikotinflash und so weiter.

Kommentar von DerDDJ ,

Ziemlich normal, erste Kippe größtenteils auf backe und zweite mehr auf Lunge, war marlboro

Antwort
von Nico63AMG, 64

Nikotinflash Vllt. Oder zu wenig getrunken generell am ganzen Tag o.Ä.
Vielleicht ist auch das Wetter schuld.. Heiß, dann kalt, usw

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community