Frage von Beredo13, 22

Die Ernährung fällt mir schwer?

Hallo Leute,
Zuerst zu mir !
Ich bin ca 1,80 groß
Wiege 59-60 kg
Alter 15 Jahre

Mein Problem ist die Ernährung ... ich schaffe es nie auf meine Eiweiße und Kalorien(Überschuss) zu kommen .

Ich habe von MyProtein Instant Oats gekauft ... wenn ich diese 3 mal am Tag ( 300 g insgesamt ) zu mir nehme , bringt das etwas und hilft es auch beim Muskelaufbau ???
Natürlich würde ich mich nicht nur von dem Pulver ernähren .:)

Die Nährwerte des Pulvers ( Haferflocken ) stehen unten im Bild !

Noch dazu gehe ich 4 mal die Woche trainieren .

Montag , Mittwoch, Freitag, Sonntag

Jeweils Ganzkörpertraining !

Ich würde gerne wissen ob ich so etwas erreiche , wobei es mir sehr sehr schwer fallen wird 3x mal pro Tag einen Shake zu trinken .

Ich muss schließlich einen Kalorienüberschuss zum Muskelaufbau haben .

Ich hoffe ihr konntet durch meinen Text durchblicken und meine Frage(n) verstehen .

Liebe Grüße und schönen Abend euch :)

Expertenantwort
von Precon, Business Partner, 7

Hallo Beredo13,

grundsätzlich können Proteinshakes gut helfen, zusätzliche Kalorien und Eiweiß aufzunehmen und somit den Tagesbedarf zu erreichen. 

3 Mal am Tag ist allerdings etwas viel und sehr schwer zu schaffen zusätzlich zu den normalen Mahlzeiten, da diese Shakes in der Regel auch gut sättigen. 

Wenn du mit deinen Mahlzeiten momentan dein Gewicht hältst, sollte ein Shake pro Tag zusätzlich schon reichen für einen leichten Kalorienüberschuss.

Immerhin enthält eine Portion schon fast 400 kcal. Ein solcher Überschuss wäre ideal, um Muskelmasse aufzubauen. 

Fang also vielleicht einfach mal mit einem Shake pro Tag an. Zusätzlich kannst du auch den Kaloriengehalt deiner regulären Mahlzeiten etwas erhöhen. 

Nüsse als Snack zwischendurch, Sonnenblumen- oder Kürbiskerne im Salat oder einfach etwas größere Portionen Brot, Vollkornnudeln oder Reis geben dir zusätzliche Energie. 

Viel Erfolg beim Muskelaufbau,

Dein Precon BCM Team

Kommentar von Beredo13 ,

Vielen Dank :))

Kommentar von Darkvictory ,

Proteinshakes haben grundsätzlich 100kcal i.was. Man nimmt als Portion 30g ( 1 Scoop) keine 100g :D

Antwort
von Darkvictory, 12

Eventuell bist du ein Anfänger (ich rate mal), aber Anfänger brauchen a.) Keinen Kcalüberschuss zum Muskelaufbau, aber b.) Würde es mit einem Überschuss schneller gehen. Dennoch da du keinen brauchst, müsstest du auch so Erfolge sehen.

2. Wie hoch ist dein Tagesbedarf? Wenn du den nicht weisst, woher weisst du dann dass du nicht im Kcalüberschuss bist?

3. Du brauchst im grunde keine supplements, da zum Muskelaufbau ein Proteinüberschuss gehört und du diesen durch reguläre Lebensmittel erreichst. Die Ergänzungsmittel sollen nur dafür sorgen, dass du diese schneller bzw mehr aufnimmst, daher ist 3x mal Tag einen shake zu nehmen unnötig. Der Vorteil bei regulären Lebensmittel ist, dass du natürlich noch andere Mikro und Makros aufnimmst, also wichtige Stoffe für den Körper.

Es ist wichtig, dass der Körper am ENDE des Tages, genug Proteine aufgenommen hat, daher macht es keinen Unterschied, ob diese aus Fleisch, Eiern, Haferflocken, Obst, Brot usw kommen oder ob du einen shake trinkst. Mit der Ausnahme, dass du beim Shake keine weiteren wichtigen Stoffe aufnimmst. Daher wie gesagt, Shakes sind unnötig drei mal am Tag aufzunehmen, diese dienen nur als Ergänzung, nicht als Hauptquelle.

Trackst du deine Kcal? Wieviel Eiweiße glaubst du benötigst du? Und woher weisst du, dass du diesen Wert nicht erreichst?

Kommentar von Beredo13 ,

Ich brauche laut Rechner 2500 kcal ... würde dann gerne 3000kcal erreichen !

Laut Internet brauchen ich 70 g Eiweiss pro Tag :)

Kommentar von Beredo13 ,

Und ich weiß einfach aus dem Kopf das ich nicht so viel Eiweißreiche Nahrung gegessen habe ..

Kommentar von DANIELXXL ,

70g Eiweis..? Wie viel wiegst du denn?

Kommentar von Darkvictory ,

Nimm mal 1,5- 2g pro kg Proteine, obwohl du solltest auch bei 1,5g einen Proteinüberschuss haben. Also 90-120g Proteine. Tagesbedarf ist so ne Sache, es ist schwer auszurechnen, da viele Formeln ungenau sind. Versuch es mal erstmal mit 2500-2700kcal bevor du eine zu hohe Menge konsumierst. 200-300 Kcal über den Tagesbedarf reichen vollkommen aus. Und du bewegst dich nicht jeden Tag soviel, dass bedeutet an anderen Tages ist dein Tagesverbrauch kleiner. Wenn du 3000kcal aufnimmst kann es passieren, dass du 1000kcal Überschuss hast, wenn du dich z.b an dem Tag null bewegst. Bei sowas kann man nicht wirklich ein Tipp geben, wäre aber mein Vorschlag fürs erste.

My protein instant oats brauchst du nicht. Dass ist dafür da um die Kcal aufzustocken. Liefert weniger Proteine als Magerquark! Pass auf, kauf dir stattdessen lieber Proteinpulver und nimm jeden tag 1 Scoop, oder dann wenn du ihn brauchst. Rest Proteine deckst du mit Lebensmittel. Fang an deine Kcal zu zählen, bevor du sagst du erreichst sie nicht und dass du das aus dem Kopf weisst. 

Da du 15 bist, schüttet dein Körper noch nicht soviel Testosteron aus, dass du sehr viel Muskelmasse aufbauen wirst, aber du kannst deinen Körper dennoch sportlich und athletisch aussehen lassen. Sich sportlich zu betätigen ist nie Falsch.  Desweiteren bist du sicher ein Trainingsanfänger, sprich deine Muskeln sollten sich ohne jeglichen Überschuss aufbauen, also solltest eigentlich schnell Erfolg sehen bei 2700kcal und 100g Proteinen. 

Übrigens ich tracke meine Kcal seit 5 Jahren, 70g Proteine sind sehr leicht zu erreichen, wenn du mir dazu noch erzählst, dass du auf eine Protein haltige Nahrung achtest und das bei 3000kcal, ist es schwer Vorstellbar dass du nicht auf deine 70g kommst. Zähl deine Kcal und Proteine mal, bevor du verzweifelt auf guteFrage zurückgreifst.

Antwort
von maxlo2000, 9

Versuche einfach mal nicht nur auf Proteinüberschuss zu gehen sondern auch dich ein bisschen fetthaltiger zu ernähren, mir ist klar das du nicht fett werden willst, aber es wird deinem Körper nicht schaden wenn du ein bisschen zulegst und dann weiterhin trainierst, ich bin persönlich sowieso kein Fan von Nahrungserweiterungsmitteln und greife daher liebendgern auf Fleisch zurück, was dazu auch noch einfach geil schmeckt :P

Für deine Info
16 Jahre
1,83m
69KG

Kommentar von Beredo13 ,

Du Trainierst auch ?

Ich habe auch vor mir jeden Tag 200g Hähnchen hinter die Kiemen zu Haun ! Sind dann 60g Eiweiss .

Kommentar von Darkvictory ,

Du weisst schon, dass man durch Fetthaltige Nahrung nicht gleich Fett wird? 

"Es wird deinem Körper nicht schaden, wenn du einbisschen zulegst" - was denkst du was ein Kcalüberschuss anrichtet? Unabhängig davon ob Fett mit inbegriffen ist oder nicht. 

"Versuche einfach mal nicht nur auf Proteinüberschuss zu gehen sondern auch dich ein bisschen fetthaltiger zu ernähren" - 

Kcalüberschuss +Proteinüberschuss = Muskelaufbau. Fett hat keinen Einfluss auf den Muskelaufbau. Genau so wenig wie die Fettdepots. 

Antwort
von Dory1, 13

Wenn du zunehmen willst, probiers doch mal mit Erdnussbutter.

Kommentar von Beredo13 ,

Denke mal du hast meine Frage doch nicht verstanden :))

Kommentar von Dory1 ,

Warum? Erdnussbutter ist sehr kalorienreich und enthält nebenbei viel Eiweiß. 

Kommentar von Beredo13 ,

Leider bekomme ich die nicht runter ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community