Die elektrochemische Spannungsreihe enthält auch den Wasserstoff. Welche Aussage kann bezüglich aller in der Reihe rechts vom Wasserstoff stehenden Metalle...?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In der Praxis bedeutet dies, dass die unedlen Metalle von Säuren angegriffen werden. PFromage hat in seiner Antwort den Begriff "Passivierung" angedeutet. Es gibt nun Metalle, wie z.B. das wichtige Gebrauchsmetall Aluminium, die sich an der Luft mit einer Oxidschicht überziehen. Diese Schicht schützt sie vor dem Angriff der Oxoniumionen von Säuren. Aber in diesem Fall liegen jetzt von der Oberfläche her betrachtet keine Metalle mehr vor, sondern Oxidschichten dieser Metalle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn rechts heißen soll mit negativerem Potential als H, dann sind das die unedlen, somit säurelöslichen (theor. von Passivierung abgesehen) Metalle, sonst umgekehrt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?