Frage von jana9160, 97

Die einzige die nicht die Muttersprache spricht: Kann ich sie noch lernen?

Ich bin die einzige in meiner Familie , die nicht die ' Muttersprache ' kann . Meine Eltern haben mir nur deutsch beigebracht, wieso auch immer, und ich habe nur ausländische Verwandte. Wenn ich die dann mal sehe, reden alle nur die andere Sprache , ich kann mich mit niemanden aus meiner Familie unterhalten, alle haben ihren spas und ich sitze wie dumm da ... Mich macht das alles so traurig, ich hab meinen Eltern so oft gesagt das ich die Sprache lernen möchte , und alleine jetzt noch einigermaßen fliesend eine Sprache zu lernen ohne Hilfe ist so schwer ... Was soll ich machen ?:(

Antwort
von Hardware02, 36

Was geht denn da ab?

Wenn deine Eltern dir die Sprache nicht beibringen, dann besuch eben einen Sprachkurs z.B. an der Volkshochschule. Ja, das ist viel Arbeit, aber je eher du damit anfängst, desto eher kannst du auch diese Sprache. Wenn du erste Grundkenntnisse hast, dann kannst du dich ja schon mit einen Verwandten unterhalten und lernst so noch mehr dazu.

Kommentar von jana9160 ,

Es gibt keinen Kurs, nicht mal im Umkreis von 40 km !!! Deswegen weis ich ja nicht wie ich es lernen soll

Antwort
von Maity, 47

Was passiert ist, läßt sich jetzt nicht mehr ändern. Ich an deiner Stelle würde einen Kurs besuchen, um die Sprache noch nachträglich zu lernen. Das geht, vor allem, wenn du motiviert bist und dich anstrengst. Bitte deine Eltern, dir einen Kurs zu finden..

Je nach dem um welche Sprache es sich handelt, und wo du wohnst, kann es sogar sein, dass das Schulamt einen muttersprachlichen Unterricht kostenlos anbietet. Den gibt es z.B. für Griechisch, Türkisch, Arabisch oder Kroatisch. Erkundige dich mal. Auch die VHS bietet Kurse an, die meistens besser sind, aber auch Geld kosten. Aber auch da gibt es Ermäßigungen für manche Leute. Und auch da must du dich erkundigen.

Viel Erfolg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community