Frage von meliko54, 45

Warum schrieb Heinrich Hoffmann von Fallersleben die deutsche Nationalhymne auf einer Insel?

Warum schrieb Heinrich Hoffmann von Fallersleben das Lied der Deutschen auf der (britischen) Insel Helgoland?

Antwort
von doofesFragen, 35

Das politische Denken von Fallersleben, man kann sagen er war Nationalist und Liberalist, war zu seiner Zeit nicht gern gesehen und so wurde es des Landes verwiesen wie einige andere Philosophen, Schriftsteller usw.

Antwort
von Othetaler, 45

Er hat da Urlaub gemacht.

Kommentar von hanswurst3 ,

Definitiv nicht. Helgoland war zu dem Zeitpunkt britisch, wieso sollte er da Urlaub machen wollen? xD

Kommentar von Othetaler ,

Definitiv doch! Über den Begriff Urlaub kann man vielleicht diskutieren. Er war zur Erholung da. Und ja, Helgoland war britisch. Na und?

Kommentar von hanswurst3 ,

Er war dort eben nicht zur Erholung da xD Nachdem die "Unpolitischen Lieder" 1840/41 veröffentlich wurden, wurde ee seiner Professur für enthoben und des Landes verwiesen xD So viel zum Thema "Erholung"  :'D

Kommentar von Othetaler ,

Er schreib das Lied der Deutschen 1841. Die Professur verlor er 1842 und 1843 die preußische Staatsbürgerschaft. Da wurde er auch des Landes verwiesen.

Auf Helgoland war er 1841 zur Erholung.

Kommentar von ChrisHH ,

Helgoland war zwar britische Kolonie, aber ja trotzdem deutschsprachig und als Seebad bei deutschen beliebt. HvF war tatsächlich als Badegast da.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten