Die deutsche Bahn will Höhe der Miete von mir wissen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nennen Sie zunächst die kalkulatorische Umsatzhöhe und legen Sie später die Steuererklärung zum Nachweis des real erzielten Umsatzes vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die werden doch wohl selbst die Festmiete wissen.

Was den Umsatz anbelangt, nennen Sie erst einmal 7000  €.

Möglich, dass die dann sagen, wegen 7000 € erwartetem Umsatz vermieten wir nicht an Sie. Normalerweise erzielt man in dem Laden das dreifache.

Was sagen Sie dann?

Vorschlag: Reden Sie mit Ihrem Steuerberater. Diese haben noch am ehesten die Möglichkeit heraus zu finden, was man vergleichsweise an Umsatz erzielen kann und wieviel andere dafür bezahlen.

Andere Möglichkeit: Anfrage bei der Industrie- und Handelskammer. Auch die müssen Bescheid wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung