Frage von Passexdm3, 31

Wer kann uns beim Verständnis des Gedichts "Die Courtisanen" (Grimmelshausen) helfen?

Hallo, ich und ein Kumpel müssen einen Vortrag über den Barock in Deutsch halten. Das ist ja auch alles kein Problem, jedoch müssen wir die Merkmale des Barocks an dem Gedicht ,,Die Courtisanen'' (Grimmelshausen) nachweisen. Das Problem ist, dass wir das Gedicht überhaupt nicht verstehen und somit die Merkmale nicht nachweisen können... Kennt sich jemand damit aus und kann es kurz erklären ?

SCHNELLE ANTWORT WÄRE SUPPI :D

Antwort
von Ghostwriter2, 9

Gemeint ist wohl (Kurzinterpretation): Wenn ein Knecht/Diener sich in eine Courtisane verliebt, dann (modern ausgedrückt) schnappt die Falle zu. Mit Leim beschmierte Stangen wurden früher (werden heute immer noch ?) verwendet, um Vogel zu fangen.

Zum Begriff "Jungfernknecht"

https://www.rzuser.uni-heidelberg.de/~cd2/drw/e/ju/ngfe/rkne/jungferknecht.htm 

Die Merkmale des Barock zu finden ist eine weitere Stufe.

Kommentar von Ghostwriter2 ,

Nachtrag: Offenbar heißt das Gedicht Die Courtisanen und die Jungfern-Knechte betreffend und besteht aus zwei Strophen.

https://books.google.fr/books?id=Qwe9AwAAQBAJ&pg=PP13&lpg=PP13&dq=Gr...

Antwort
von atzef, 23

Ich glaube gerne, dass euch das schwerfällt...:-) Wo es ein solches Gedicht von dem Autor gar nicht gibt...:)))

Kommentar von Passexdm3 ,

kennen Sie ein einfaches Sonett von grimmelshausen ? ich schau schon die ganze zeit nach einem finde aber nur werke die sehr gross sind 

Kommentar von adabei ,

Nein, wenn du keins gefunden hast, werde ich auch keins finden.

Kommentar von Passexdm3 ,

Danke trotzdem :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community