Frage von KiCa121 09.11.2012

Die Brandblase einfach aufstechen?

  • Hilfreichste Antwort von MrSarcastic 09.11.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Wenn du eine Blase aufstichst, egal ob durch eineVerbrennung entstanden oder anders, entstehen Hauttaschen. Da diese warm und feucht sind können sich dort Bakterien besonders gut breit machen und eine Entzündung hervorrufen.

    Wenn die die Blase unbedingt geöffnet haben möchtest lass das einen Arzt machen, der kann das dann wenigstens ordentlich reinigen/desinfizieren.

  • Antwort von DavidBowie 09.11.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Ich würd sie zu lassen. Dann verheilt´s besser und es gibt auch nicht so eine allzu stark sichtbare Narbe. Weiß ich aus eigener, häufiger Erfahrung.

  • Antwort von GFSantaClaus12 09.11.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Frage dich selbst: warum macht sich dein Körper die Mühe, eine Brandblase zu bilden?

    Es schützt das beschädigte Gewebe, so dass es in Ruhe abheilen kann.

    Darüber hinaus - und das ist wichtig - solltest du wissen, dass du Keimen die Chance gibst, in die Wunde zu gelangen, wenn du die Blase aufstichst. Und das kann zu wirklich bösen Infektionen führen.

    Daher: nicht aufstechen.

  • Antwort von apfelkiste 09.11.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Brandblasen lasse ich immer zu. Wenn die Aufgeht ist neue Haut darunter und es kommen weniger Baktieren in die wunde stelle.

  • Antwort von Chriyo 09.11.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Nein!!! Wundwasser!!! SCHMERZEN!!! (ich hoffe diese drei Wörter sagen genug...)

  • Antwort von Smartyparty 09.11.2012

    Nein das kann zu narben führen

  • Antwort von Esor1 09.11.2012

    Chriyo hat das schon richtig dokumentiert . wenn Du sie aufmachst kannst Du eine böse Entzündung bekommen , ausserdem wird durch das Wundwassen der Heilungsprozess beschleunigt . wenn sich neue Haut darunter geht die Blase von alleine auf . mache einen sterilen Verband drauf .wenn es eine sehr grosse Blase ist kannst Du auch zum Arzt gehen der macht die Blase steril auf und zupft die Hautreste ab dass es keine Narbe gibt.

  • Antwort von FrauWinter 09.11.2012

    Naja wie groß ist die Blase denn? Wenn sie zu groß ist würde ich es eher lassen. Bei kleineren Blasen habe ich das auch schon gemacht (mache Feuerjonglage, da hat man ab und an einfach Brandblasen). Ich steche die dann mit einer sterilen Nadel an, lasse das Wundwasser ablaufen und die Haut drüber lasse ich ganz.

    Aber ob das jetzt wirklich zu empfehlen ist kann ich dir nicht garantieren. Ich habe schonmal gelesen, dass das Wundwasser eine kühlende Wirkung hat, aber die hat mein Gelpad auch ;-) also bei mir war bisher alles am Ende ohne Komplikationen und ohne Narben verheilt.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!