Frage von pauldgle, 89

Die böße Ex meldet sich wieder: Wie soll ich handeln?

Guten Abend. Ich (19/m) war bis vor circa 2 Monaten mit einem Mädchen, oher eher gesagt, einer jungen Frau (22) zusammen. Anfangs war es wie immer alles rosarot, wundervoll und einfach perfekt. Doch, nach einiger Zeit zeigte sich immer mehr, dass wir nicht zusammen gepasst haben. Im Groben hatten wir völlig unterschiedliche Ansichten einer Beziehung. Uns war es aber egal, denn wir haben uns geliebt. Liebe ist Alles. Dachten wir zumindest. Wir stritten uns nur noch. Sie hat mich betrogen. Habe ich ihr verziehen. Sie war schwanger von mir, ich wollte es behalten, sie war sich unsicher. Am Ende hat sie es still und heimlich abgetrieben. Und glaubt mir, liebe Community: Sie hat mir so derbe viele Dinge angetan. So grausame, die ich keinem Menschen wünsche. Aber ich habe sie wirklich geliebt. Sie war das erste, bei ihr Ich von Liebe gesprochen habe. Aber ich habe erkannt: Liebe ist doch nicht Alles.

Jetzt ist es so: Wir sind seit 2 Monaten getrennt, ich bin wirklich gut über sie hinweggekommen und habe sogar eine neue Frau (21) kennengelernt. Sie ist eine Frau, die mir wirklich offen ihre Gefühle zeigt und mir wirklich signalisiert, dass sie es ernst mit mir meint.

Nun das Dilemma: Meine Ex schreibt mir wieder. Dabei habe ich gemerkt, dass ich noch nichts vollständig über sie hinweg bin. Aber zurück nehmen würde ich sie trotzdem nicht mehr. Wenn ich 12 Jahre alt wäre, würde ich sagen, dass sie mir "mein Herz gebrochen" hat. 😁 Und ich entwickle momentan von Tag zu Tag immer mehr Gefühle für "meine Neue." Mit ihr möchte ich nicht auf dem falschen Fuß anfangen, aber ich merke, dass sie langsam in Richtung feste Bindung gehen möchte. Ich bin mir aber nicht sicher, ob ich diesen Schritt wagen soll, bevor "die Alte" nicht vollständig, aus meinem Kopf verschwunden ist.

Einige Ratschläge wären super!
LG.

Antwort
von Poine1961, 25

Naja, wenn deine Ex tatsächlich die erste war, für die Du richtige gefühle hattest und sie vielleicht auch deine erste große Liebe war, dann wirst Du sie NIE richtig aus dem Kopf bekommen. Ist einfach so.

Trotzdem versuch nen klaren schlussstrich zu ziehen, blockier sie, versuch ihren Kontakt abzuwehren,denn sonst wirst du früher oder später schwach werden - glaubs mir ;) ich weiß wovon ich spreche..

Expertenantwort
von Majumate, Community-Experte für Liebe, 22

Hallo, 

da Du bereit wärst, eine neue Beziehung einzugehen, wäre es angebracht, der Ex klipp und klar mitzuteilen, dass sie - nach alle dem was sie dir angetan hat - ein für alle mal aus deinemLeben verschwinden soll. Wenn du das ohne weiteres fertig bringst, bist du auch wirklich bereit für die nächste Beziehung. 

Normalerweise macht man das ja nicht, aber wenn es zu Schwierigkeiten mit der Ex kommen sollte, solltest du mit "der Neuen" schon vorher offen darüber sprechen. Es geht ja nicht darum, ihr jedes Detail zu verklickern. Ich weiß aber aus eigener Erfahrung, wozu böse Ex-Freundinnen in der Lage sein können. Das kann auch eine ebenso böse Intrige abgeben. 

Aber in erster Linie ist es notwendig, der Ex klar zu machen, dass sie keinen Stellenwert mehr in deinem Leben und sich somit raus zu halten hat. 

Alles Gute. 

LG 

Antwort
von alcatruz15, 32

Block die s**laampe überall , und konzentrier dich auf deine neue !! ps wenn dir das zu schnell geht solltest du der neuen das sagen

Antwort
von conzalesspeedy, 18

Laß dich auf deine Neue Freundin ein. Nicht mit einem Ruck langsam eben.

Sag ihr ehrlich das sich die andere gemeldet hat.

Ich gebe dir den Rat,antworte nicht,kein Treffen auch nicht einmal!

Denn sie wird Dich wieder enttäuschen.

Was willst Du mit einer Frau die Dir sehr weh getan hat.

Finger weg!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten