Frage von R34LRussia, 49

Die besten Weinsorten aus Rewe und Netto?

Würde gerne Empfehlungen, am besten mit dem Preis, kriegen.

Antwort
von Outdoor96, 35

Was “gut“ ist, ist eine individuelle Entscheidung. Wenn ich dir also etwas rate, muss es nicht auch dir gefallen.

Generell übrigens würde ich Weine aus dem Fachhandel vorziehen. Oft kannst du vor Ort kosten und dich beraten lassen, etwa bei Jaques Weindepot.

Zu Feiertagen haben Supermärkte und Discounter oft hochwertige Weine im Spezialangebot. Wenn du das VDP-Logo auf der Kapsel siehst (Verband Deutscher Prädikatsweingüter), kannst du guten Gewissens zugreifen und hast immer einen Wein eines der Topweingüter Deutschlands im Korb. Allerdings einen in einfacher Qualität -die Topprodukte von denen gibt es selten im Discount.

Bei REWE aber gibt es im Normalangebot einen einfachen Rotwein, den ich zu den besten zähle, den Supermärkte/ Discounter immerwährend anbieten: Tuella, aus Portugal. Nicht aus einer großen Kellerei, sondern aus einem renommierten Familienbetrieb. Für unter fünf Euro bringen die eine hervorragende, authentische Qualität auf die Flasche!

Viel Vergnügen!

Antwort
von Pangaea, 21

Netto hat einen sehr anständigen trockenen Rosé, einen Bardolino Chiaretto, für unter 3 Euro.

Antwort
von Taimanka, 20

also ich habe mich mal in diesem verguckt, ein leichter, unkomplizierter Weißwein, ich meine bei REWE, dicke 1,99 Euro 🍷

https://www.gutefrage.net/frage/kennt-jemand-diesen-franzoesischen-weisswein-?fo...

Antwort
von TheAllisons, 37

Ich nehme nur Rotweine, aber davon verschieden, die sind natürlich verschieden teuer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten