Frage von mucmuc11,

die beste Scheidungsanwältin in München

Wer kann mir die beste Scheidungsanwältin in München nennen? (die mindestens 20 Jahre Berufserfahrung hat, und die Interessen ihres Mandanten sehr gut vertritt)

Ich kenne leider keinen einzigen Anwalt, und die Anwältin der gegnerischen Seite ist sehr kämpferisch, hart und schlau... :-(

Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe,

Antwort von w1964b,

Hallo zusammen ! Ob meine Anwältin Dr. Undine Krebs die beste Scheidungsanwältin von München ist kann ich nicht beurteilen, aber Sie gehört meiner Erfahrung nach zu den besten Juristinnen und Juristen auf diesem Gebiet. Ihre langjährige Erfahrung hat in meiner, für mich aussichtslosen Lage, zu einer für mich positiven, außergerichtlichen Einigung geführt.. Ihr findet Dr. Krebs unter http://www.rakrebs.de
Ich würde mir nicht die Mühe machen hier zu antworten, wenn ich nicht zu 100% überzeugt von dieser Anwältin wäre. Viel Glück und Alles Gute wenn bei Euch auch eine Scheidung ansteht. B. aus München.

Antwort von Marie1952,

Frau Rechtsanwältin Angela Pötter Fachanwältin für Familienrecht Witting | Contzen | Degenhard Rechtsanwälte Leopoldstraße 54
80802 München

Absolut top! Setzt sich ein, absolut kompetent! Kann ich nur empfehlen.

Antwort von gerechtigkeit77,

Was hilft dir die beste Scheidungsanwältin, wenn die Mütter sowieso die meisten Rechte haben. Das Gesetz sieht es vor, dass man den Müttern alles in den A..... steckt

Antwort von Erdianer,

Das Auftreten muss nichts bedeuten. D.besten Anwalt/in wird es nicht geben ( Möchte wahrscheinlich nur Eindruck schinden, Hunde die bellen, beißen bekanntlich nicht).

Such Dir einen engagierten und sachlichen Anwalt oder Anwältin für Familienrecht. Wenn nicht viel auseinanderzusetzen ist, dann kann eine Scheidung jeder Familienanwalt machen. Pass aber auf, ob diese(r) eine Honorarvereinbarung unterschreiben lassen will - dann kriegst Du nämlich viel Geld los. Eine Honorarvereinbarung ist aber nur sinnvoll, wenn ein umfangreiches und arbeitsintensives Verfahren (Unterhalt / Güterrecht)zu bearbeiten ist. Die Rechtsanwaltsgebührenordnung sieht nämlich nur pauschale Kosten vor. Im übrigen sind alle an das Gesetz gebunden, das klare Richtlinien vorgibt.
Je einiger ihr Beide seid, umso schneller geht die Scheidung durch und verursacht auch weniger Kosten.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • Kosten einer Scheidung Bin hier gerade eben mal auf das Thema Online Scheidung gestoßen. Da ich eine solche ohne Kosten stressfrei hinter mich gebracht habe, will ich mal einen Tipp geben: bei iScheidung gibt es ein Gratis-Tool über das sich testen lässt, ob die Scheidung über Verfahrenskostenhilfe (hieß glaub ich früher mal Prozesskostenhilfe) durchgeführt werden kann. Bei mir war das Ergebnis positiv und so musste ...

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community