Frage von xRodeNT1A, 72

Die Beste Qualität mit dem RODE NT1A?

Hallo Freunde,

Ich wollte mal hier um euren Rat fragen und zwar benutze ich das Rode NT1A Mikrofon zusammen mit dem Audio-Interface von Steinberg UR22 für meine Rap Aufnahmen.

Zum Bearbeiten benutze ich die Software Cubase All Elements 7

Leider ist die Qualität nicht 100% überzeugend könntet ihr mir ein paar Tipps geben wie ich die Qualität steigern kann oder was ich noch ändern muss?

Danke im Voraus

Mfg

Antwort
von withmore3, 42

Da stellt sich natürlich erstmal die Frage, worin sich das äussert, dass die Qualität nicht 100% stimmt. Es gibt durchaus auch negative Berichte über NT1A (http://www.kondensatormikrofon.net/rode-nt-1a-test/) aber insgesamt sollte es gute Ergebnisse liefern für den Preis!

Evtl auf eine andere Software umsteigen oder in der Cubase an der Konfig rumspielen, bis es passt.

Kommentar von Pagiguan ,

Warum auf andere Software umsteigen? Mal wieder jemand, der keine Ahnung hat. Das Rode klingt roh ziemlich s c h e i ß e!! Für die Einrichtung in Cubase gibt es unzählige Videos auf YT. Und bitte nach Mikrofon einrichten Cubase - und nicht nach - Rode NT1A Cubase - suchen!! Zum Schluss können EQ's und Kompressor Wunder wirken!

Antwort
von Krimtos, 41

Was genau gefällt dir denn nicht? Klingt es dumpf oder blechern? Ich benutze das NT1A mit einem ähnlichen Interface auch für Rap und ich bin super zufrieden. Also wäre super wenn du das Problem genauer schilderst. :) 

Kommentar von withmore3 ,

vor allem "Rap" ist nicht unbedingt aussagekräftig für eine Problemstellung. Dem Mikro ist es egal, ob man rappt, singt oder im Handstand aufnimmt.

Kommentar von xRodeNT1A ,

Naja in den verschieden Musikrichtungen wird das Mic anderes genutzt beim Singen meistens hoch und beim rappen eher Tief.

Kommentar von xRodeNT1A ,

Es ist schwer zu beschreiben es klingt einfach nicht nach meiner Stimme, es klingt viel höher als es sein sollte ich habe eine relativ tiefe Stimme deshalb wundert mich das. Ich habe mehrere Stunden an dem Interface gespielt und mit verschiedenen Einstellungen aufgenommen dennoch klingt es mehr danach als würde ich in einer Sporthalle aufnehmen. Der Bereich wo mein Mikrofon steht ist mir Akustikschaumstoff ausgestattet damit sich der klang bessert leider bringt das nicht wirklich viel. Mein Problem ist das ich nicht weiß woran es liegen könnte an dem Mic, dem Interface oder an der Software wobei die Cubase Softrare schon ein Qualitätvolles Programm ist. 

Kommentar von Krimtos ,

Hmm ok, dann probier doch mal ein anderes Programm aus. Lad dir einfach mal Audacity oder so runter und nimm damit auf, wenn sich was ändert lags an Cubase, wenn nicht dann am Mic oder am Interface.

Kommentar von xRodeNT1A ,

Könntest du mir vielleicht ein kleinen Ausschnitt von deiner Aufnahme mal schicken damit ich mal reinhören kann wie sich die Qualität bei dir anhört ? Wenn nicht ist auch ok :) 

Kommentar von Krimtos ,

Kann ich gerne machen, aber erst heute Abend, ich bin gerade nicht zuhause. Hast du Skype oder so?

Kommentar von xRodeNT1A ,

Klaro, du findest mich bei Skype unter: slaaxxx3 

Kommentar von Krimtos ,

Alles klar, ich meld mich heute Abend mal bei dir! 

Kommentar von ZnapG ,

Versuch mal am Equalizer und vorallem am Compressor zu arbeiten. Könnte helfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community