Frage von Pingping743,

Die beste kostenlose Virensoftware?

Ich glaube meine Virensoftware spinnt, könnt ihr mir eine andere empfehlen? :)

Antwort von Pianokater,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich bin vor Kurzem von AVIRA auf AVAST umgestiegen. Bis jetzt bin ich sehr zufrieden.

Hier kannst du es kostenlos downloaden:

http://www.chip.de/downloads/avast-Free-Antivirus_13010163.html

Kommentar von onomant,

Nutze auch seit Jahren Avast-noch nie einen Virus gehabt

Kommentar von iTakeO,

ich wette du hast 20+ auf deinem rechner :D

Kommentar von Pianokater,

Du hast die Wette schon verloren :-)

Kommentar von LemyDanger57,

Bist Du Dir so sicher? Hast Du schon mal Malwarebytes Antimalware auf Deinem PC ausgeführt? Nur mal so, zur Sicherheit?

Kommentar von Pianokater,

Natürlich. Das machen übrigens auch Bekannte, die eine kostenpflichtige Software benützen.

Kommentar von LemyDanger57,

Aha, siehste, und das ist ja auch vernünftig.

Kommentar von Pianokater,

Ich bin dann mal weg :-)

Antwort von iTakeO,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ich kann dir nur empfehlen.. KAUF DIR EIN PROGRAMM.. diese kostenlosen Versionen sind nichts halbes und nichts ganzes. Ein gutes Programm bekommt mindestens 1 Mal die Woche Updates rein.. und kostet nicht die Welt. Wenn du nur kostenlose hattest.. und dir eins kaufst .. läuft das ammok weil du so viel Zeug auf dem PC hast, das da gar nich sein dürfte.

Empfehlen kann ich dir : G- Data, und Kasperski. Kosten beide um die 30€ und du hast ein Jahr lang ruhe. Sind die beiden besten auf dem Markt.

Kommentar von onomant,

Ein gutes Programm bekommt mindestens 1 Mal die Woche Updates rein.

Mein kostenloses Avast lädt mehrmals täglich Updates der Virendatenbank.

Kommentar von Modru259,

Kann mich iTakeO nur anschließen.

Wer wirklichen Schutz für seine Daten möchte, spart mit den kostenlosen Versionen am falschen Ort.

G-Data ist auch mein persönlicher Favorite, die beiden Engines bremsen den PC zwar etwas aus, sind aber umso effektiver!

Kommentar von LemyDanger57,

Das ist so ein blühender Unsinn, dass dieser Kommentar eigentlich gelöschtt gehört. Bevor Du so unqualifizierte Aussagen machst, solltest Du Dich erst mal schlau machen. Kein Virenschutzprogramm auf der Welt kann Dir einen 100%igen Schutz bieten, allein schon deswegen, das die Programmierer dieser Programme immer nur reagieren können. Und das beste Virenschutzprogramm nützt überhaupt nichts, wenn man ansonsten schludert und insbesondere keine regelmäßigen Updates macht, mit denen erkannte Sicherheitslücken geschlossen werden. Es ist nämlich sinnvoller, eine Infektion zu verhindern, als ein System, auf welchem die Virenschutzsoftware einen Befall entdeckt hat, aufwendig wiederherzustellen ( Reinigen bringt eh nichts, lest die Antworten zu entsprechenden Fragen hier im Forum).

Kommentar von iTakeO,

Ohje, wer hat denn da keine Ahnung und bläst sich auf. Natürlich gibts keinen 100%igen schutz. Das kannst selbst du sehen. Bravo. Aber besser einen höherwertigen Schutz, als gar keinen mit diesen Schrott Alibi-Programmen. Und sorry, wenn euch 30€ im Jahr zu viel sind, seid ihr echt alle sehr arm dran. RIP Deutschland

Kommentar von LemyDanger57,

Ich kann Dir nur dringend empfehlen, Deinen PC mal mit z.B. Malwarebytes Antimalware zu scannen. Wer so überheblich ist, wie Du Dich hier darstellst, ist ein potentieller Kandidat für einen verseuchten PC. Ich würde Dir auch raten, Dich mal über Schadsoftware zu informieren, geht ganz gut mit Googles Hilfe, bevor Du hier ander Mitglieder verunglimpfst.

Kommentar von iTakeO,

Alles bereits erledigt. Kannst deine Ahungslosigkeit in anderen Posts nun auslassen ;) Danke.

Kommentar von iTakeO,

@ onomant: schön und gut^^ aber der richtige inhalt muss drin sein ;) die neusten virenlisten und gegenmaßnahmen.. und nicht irgendwelche werbeinhalte

@Modru259: schön das es noch leute gibt die auf qualität statt quantität schwören! :)

Kommentar von onomant,

Ist ja das Schöne an AVAST - da kommt keine Werbung.

Kommentar von iTakeO,

von mir aus.. trotzdem ist es schrott. fertig. Wer sich mit Pc´s und Internet bisschen auskennt weiß das.

Kommentar von onomant,

Warum genau ist denn Avast Schrott? Wie bereits weiter oben geschrieben: nutze es seit Jahren und noch nie einen Virus eingefangen.

Wer sich mit Pc´s und Internet bisschen auskennt weiß das.

Da ich mich mit PCs und Internet auskenne weiß ich es besser^^

Kommentar von Modru259,

Also 1. lässt sich bei G-Data schonmal der genaue Update-Punkt festlegen, z.B. eben alle 30min, 2mal am Tag etc.

Zweitens, und da bin ich stolz auf die Vollversionen, scannt z.B. G-Data bereits die Website während sie läd, und meldet sich nicht erst wenn der Virus bereits auf dem System ist, wie ich das von vielen kostenlosen Angeboten kenne.

Zumal wird hier richtig gescannt, in Emails, nach Spam- und Adwareplagen...Und sollte beispielsweise ein Trojaner auf dem PC sein und das Antiviren-Programm lahmlegen, meldet es dass es Probleme gibt, und fällt nicht komplett aus wie die kostenlose Konkurenz.

Und wer sich dann zu Schade ist, die paar € im Jahr dafür auszugeben..no comment ;)

Kommentar von onomant,

Alles was du beschreibst macht auch die kostenlose Version von Avast-und nun?

Kommentar von LemyDanger57,

Ich kann onomant nur zustimmen.

Kommentar von iTakeO,

Avast macht rein gar nichts. Die Updates die ihr mit eurem kostenlos fake müll heute bekommt, hatten wir schon vor 2 Wochen. Was heißt das größere Lücken bei euch entstehen. Aber was solls, mir ists egal :D ich kanns mir leisten und bin Safe. Ihr nicht

Kommentar von Pianokater,

Weiß deine Antiviren-Software schon 2 Wochen früher, welche Viren heute neu auftauchen?

Kommentar von LemyDanger57,

@Pianokater: Wen meinst Du jetzt?

Kommentar von Pianokater,

@ Lemy ich hab iTakeO bewundernd gefragt, ob seine Software zwei Wochen im voraus hellsehen kann :-))

Kommentar von LemyDanger57,

@iTakeO:

Wer sich mit Pc´s und Internet bisschen auskennt weiß das.

Du gehörst offensichtlich nicht dazu.

Kommentar von iTakeO,

Tut mir leid, das ich hier mit Modru der einzige bin der Überhaupt eine Ahnung hat. Was sehr traurig ist.

Kommentar von LemyDanger57,

Ihr seid die Einzigen, die Ahnung haben? Ja klar, und die Erde ist eine Scheibe. Wenn Ihr Ahnung habt, warum schreibt Ihr dann solche Kommentare, die vor Unwissen nur so strotzen?

Kommentar von Modru259,

Sind wir noch bei der Frage oder was wird das jetzt?

Er möchte ein kostenloses Antivirenprogramm. Gut - ihr habt die genannt, die eurer Meinung nach super arbeiten. Ob und wie sie das jetzt tun, dazu sag ich nichtsmehr.

iTakeO und ich sind der Ansicht, dass wir, und da wird er genauso denken wie ich, anderen Leuten gegenüber kein Programm von 1000 möglichen empfehlen möchten, auf das sie sich verlassen und sie ggf. enttäuschen wird.

Kein Programm, egal ob kostenlos oder nicht, bietet 100%igen Schutz. Ihr erzählt aus eurer Erfahrung, wir aus der unseren. Und meiner Erfahrung nach sind einmalige 30€ im Jahr so eine Investition wert. Letztendlich muss das muss jeder für sich entscheiden.

Wenn ich/wir euch in irgendeiner Weise angegriffen haben, entschuldige ich mich dafür. Und jetzt ziehen wir hier mal einen Strich drunter und gut ist.

Kommentar von LemyDanger57,

@Modru259: Zumindest im Tenor sind wir ja wohl doch einer Meinung. Und ja, Du hast recht, das droht hier auszuarten. Deshalb sollten wir, bevor Jemand psychisch verletzt oder vom Support gesperrt wird, die Sache beenden.

Antwort von LemyDanger57,

Das ist wieder mal eine Aussage, da freut sich doch jeder Punktesammler hier. Was bedeutet

Ich glaube meine Virensoftware spinnt ?

Könntest Du mal etwas genauer beschreiben, wie sich das äußert? Und wenn Du noch mitteilst, welche Antivirensoftware du benutzt, wäre das auch kein Fehler. Hast Du schon mal daran gedacht, dass Du Dir trotz Virenschutzsoftware eventuell Schadsoftware eingefangen hast? Kein Virenschutzprogramm ist ion der Lage, auch nur annähernd alle Bedrohungen zu erkennen, allein schon deshalb, weil es täglich neue Varianten gibt. Da Problem ist, dass die Antiviren-Programmiere nur reagieren können. Und sich allein auf Antivirensoftware zu verlassen ist leichtsinnig, wenn nicht sogar fahrlässig. Mindestens genau so wichtig ist es, regelmäßig Updates, insbesonder die für Windows, zu machen.

Antwort von stucke1987,

Also ick schwör auf Avira!!!

Kommentar von Pingping743,

Ich hab' Avira, letztens hatte ich einen Scan und es hat 5 oder 7 Viren gefunden, aber keine einzige gelöscht!? :/

Kommentar von Maexxle61,

und als ich mal avira hatte und einen scan durchlaufen hab lassen, hat es sich selbst als virus erkannt XD das ist kein scherz

Kommentar von iTakeO,

genau das mein ich ;) sehen kann sie jeder.. nur gelöscht werden sie zu 100% nur mit großen geschützen

Kommentar von stucke1987,

Bediener fehler würde ich sagen

Antwort von Philippmair,

AntiVir war's glaub mal. Ist es nicht mehr. Ich finde persönlich avast! Super da man dort Programme in "einer geschützten Umgebung" öffnen kann. Es heißt sandbox und so kann ein Programm laut avast keine Schäden anrichten.

Antwort von milchshake01,

Also ich hab mir bei chip .de kostenlos Avira antivirus runtergeladen und ich muss sagen es hält jede Viere ab!

Kommentar von Ryan167,

Nicht jede

Kommentar von iTakeO,

lange nicht jede.. 80% der viren merkst du nicht einmal ;)

Kommentar von Philippmair,

Habe mit avast! 7 Viren gefunden die Avira nicht gefunden hat

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community