Die beste Grafikkarte für Acer Aspire E5?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In ein Laptop eine GPU?
Das geht schlecht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einem Notebook kann man nur äußerst selten die Grafikkarte aufrüsten. Meistens ist die aufgelötet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fakt ist, bei deinem Notebook kannst du deine Grafikkarte NICHT aufrüsten. Der Chip ist verlötet und im BIOS gelockt! 

Nur wenige und sehr teure Notebooks haben MXM Grafikkarten die Modular sind, und so ausgetauscht werden könnten, wenn da nicht TDP und Netzteilleistung im Wege stünden. 

Du könntest dir eine eGPU kaufen und diese über den Msata Port an deinem Mainboard anschließen, dies hat aber den nachteil das du 1. Kein W-Lan mehr hast, 2. eine Desktop Graka kaufen musst und 3. dein Laptop stationär währe wegen der Karte und dem 2. Netzteil.

Also kauf dir entweder einen besseren Laptop oder einen PC (denn kannst du dann auch aufrüsten!) ... alles andere lohnt schlicht NICHT

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sparkobbable
16.03.2016, 21:40

Du meinst mpcie und nicht msata

0

Was möchtest Du wissen?