Frage von MirdochWurst, 17

Die beste Grafikkarte für Acer Aspire E5?

Was ist die beste Grafikkarte, die man für ein Aspire E5 kriegen kann? Ich meine gut die, die ich jetzt habe ist um Längen besser wie die von meinem alten Laptop aber für Spiele wie Scrap Mechanic reicht es noch nicht ganz... von Streaming mal ganz zu schweigen. Wo suche ich da am besten?

Antwort
von Sparkobbable, 10

Bei einem Notebook kann man nur äußerst selten die Grafikkarte aufrüsten. Meistens ist die aufgelötet

Antwort
von MachEsNochmal, 16

Fakt ist, bei deinem Notebook kannst du deine Grafikkarte NICHT aufrüsten. Der Chip ist verlötet und im BIOS gelockt! 

Nur wenige und sehr teure Notebooks haben MXM Grafikkarten die Modular sind, und so ausgetauscht werden könnten, wenn da nicht TDP und Netzteilleistung im Wege stünden. 

Du könntest dir eine eGPU kaufen und diese über den Msata Port an deinem Mainboard anschließen, dies hat aber den nachteil das du 1. Kein W-Lan mehr hast, 2. eine Desktop Graka kaufen musst und 3. dein Laptop stationär währe wegen der Karte und dem 2. Netzteil.

Also kauf dir entweder einen besseren Laptop oder einen PC (denn kannst du dann auch aufrüsten!) ... alles andere lohnt schlicht NICHT

Kommentar von Sparkobbable ,

Du meinst mpcie und nicht msata

Kommentar von MachEsNochmal ,

Nein ich meine MSATA 

Kommentar von MachEsNochmal ,

Notebook Bluetooth/WLAN/WWAN Module werden meist, eher fast immer über eine M-SATA Schnittstelle verbunden. Es gibt auch SSDs für diese Schnittstelle, inzwischen wird aber lieber M.2 verwendet welches auf dem PCIe Protokoll basiert verwendet weil es höhere Schreib/Lesegeschwindigkeiten bietet und NVMe unterstützt.

Die eGPU Adapter werden aber über eine Thunderbold oder eine M-SATA Schnittstelle angeschlossen.

Antwort
von Andyplayer1, 15

In ein Laptop eine GPU?
Das geht schlecht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community