Frage von Luxuryfreak2000, 78

Die berühmte "Roter Hammer Frage" anders beantwortet, was sagt das über meine Persönlichkeit aus?

Ich habe stattdessen an die Farbe Gelb und an eine Zange gedacht, getrennt

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Hamburger02, 41

Das hat überhaupt nichts zu bedeuten.

Das dritte im Bunde ist übrigens die Geige.

Mit dem Trick habe ich auch schon erfolgreich auf Partys "bewiesen", dass ich Gedanken manipulieren könne und die haben mir das geglaubt. ;-)

Antwort
von mychrissie, 35

Ich dank mal an einen Kreuzschlitzschraubenzieher und schwarz, ein andermal an eine Stichsäge und blau, ein drittes Mal an einen Hammer und braun – aber meine Persönlichjeit hab ich deswegen nicht jedesmal geändert.

Das Gehirn greift eben immer nach dem Nächstliegenden, um Nachdenk-Energie zu sparen. Oder es denkt an das Werkzeug, mit dem sein Besitzer  eben gerade arbeitet und an die Farbe, die der Griff hat.

Antwort
von ZombiemamLP, 42

Jetzt kannst du angeben gehen und dich toll fühlen :)

Antwort
von AZJungkook, 36

Klärt mich jemand auf? Ich glaub ich hab 'ne Lücke in meiner Allgemeinbildung.

Kommentar von MatthiasHerz ,

Du sollst spontan eine Farbe und ein Wekzeug nennen.

Über 95% der Befragten nennen „rot” und „Hammer”.

Meist findet aber vorher ein Frageundantwortspielchen statt, das mit psychologischen Tricks die Farbe Rot und den Hammer zu provozieren sucht.

Kommentar von Hamburger02 ,

Das kannst du selber mal ausprobieren. Schreibe auf einen Zettel die 3 Begriffe Hammer, rot und Geige und falte ihn zusammen. Darauf soll der Proband seine Hand legen. Dann sagst du ihm: zähle laut von 1 an aufwärts und ich stelle dir dann Fragen, die du so spontan wie möglich beantworten sollst.

Wenn er zählt: "Nenne ein Werkzeug!"....weiterzählen..."Nenne eine Farbe"....weiterzählen..."Nenne ein Musikinstrument".

Fast alle Menschen antworten mit mindestens 2 dieser Begriffe, oft auch alle drei. Anschließend erzählst du, du wolltest ihn mental so manipulieren, dass er sagt, was du möchtest und entfaltest den Zettel. Das Staunen ist groß bei denen, die das nicht kennen, vor allem, wenn man etwas Theater dazu spielt, so von wegen äußerster Konzentration bei dir etc. 

Kommentar von AZJungkook ,

Danke, euch Zweien, jetzt ist die Lücke gefüllt. :)

Antwort
von Neutralis, 34

Du bist wahrlich etwas besonders und solltest glücklich sein. Du bist nun Auserwählt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community