Die Begrüßung in der Politik?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bei den meisten Begrüßungsfloskeln werden die Frauen zuerst genannt.
Bsp: "Sehr geehrte Damen und Herren", "Dear Ladys and Gentleman"


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt auf die Partei an. Bei der SPD sind es die Genossinnen und Genossen. Erinnert mich immer an vor 1989......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo ist das Problem? Frauen werden in Grußformeln immer an der ersten stelle genannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Höflichkeit halber werden im Normalfall immer erst die Frauen begrüßt und dann die Männer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Seppsau
19.09.2016, 12:31

Ja, von Männern. Gilt die Höflichkeit umgekehrt nicht? Ich finde das etwas plump. So wie schlechte Erziehung oder so. Tut mir leid

0

Ich bin mit dir einer Meinung, dass man sich beim Erstreiten der Gleichberechtigung auch immer an die eigene Nase fassen muss.

Aber ehrlichgesagt erwarte ich auch nichts besonderes von Politikern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung