Frage von Minimausmausi, 2

Die Ärztin hat meinem Meerschwein ein Milbenmittel für Katzen verabreicht und meinte es wäre unbedenklich.. Heute lahmt es und quält sich.. Was tun?

Es hatte nur leichten Milbenbefall, aber auch ein paar kahle stellen.. Trotzdem war es sehr mobil, jetzt rührt sie sich kaum..

Antwort
von HikoKuraiko, 2

Welches Milbenmittel wurde denn gegeben? Die meisten Mittel für Meeris sind allerdings wirklich für Katzen. Das Problem ist einfach das Meerschweinchen nicht viele Mittel (egal ob gegen Milben oder Pilz oder sonstige Krankheiten) vertragen. Das meiste was die Vertragen ist dann eher für Katzen gedacht. Da muss man dann wirklich genau auf die Dosierung schauen! Wenn es deinem Meeri so schlecht geht, würde ich direkt zum Tierarzt fahren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten