Frage von gueney99, 23

Die a taste auf meiner tastatur funktioniert nicht wie kann ich es beheben?

Die Tastatur funktioniert! Es ist so als hätte man die taste

-aus dem System genomemn hab win7

Antwort
von dan030, 12

Im schlimmsten Fall ist der kleine Taster unter der eigentlichen Taste komplett im Eimer. Im besten Fall ist er nur verdreckt, z. B. Tabakkrümel ungünstig reingefallen o. ä.

So oder so: Du kannst Dir jetzt überlegen, ob Du das Risiko eingehen willst, mal die Taste auszubauen und reinzugucken.

Im besten Fall ist es dann behebbar und die Taste wieder aufsetzbar. Im schlechtesten Fall hast Du anschließend ein "Loch" in der Tastatur (weil Du die Taste nicht mehr reinkriegst) und immer noch kein "a".

Ansonsten: je nach Betriebssystem kann man ein 'a' übrigens auch durch Drücken der "Alt"-Taste und Eingabe von "65" bzw. "97" auf dem Ziffernblock eingeben. Das ist die klassische 80er-Jahre-Methode zur Eingabe von Sonderzeichen, die manchmal(!) heute immer noch unterstützt wird, aber zunehmend selten.

Falls Du Dich für einen Versuch entscheiden solltest, die Taste auszubauen: Bei den meisten Notebooks kann man vorsichtig mit einem Feinmechanikschraubendreher von seitwärts her die einzelnen Tasten "aushebeln". Ggf. einen zweiten (ganz feinen) hernehmen, um von unten/vorn die Tastenkappenarretierung seitlich aus der Arretierung zu bewegen. Dann springt die Taste quasi raus und Du hast Zugriff auf den Tastenkontakt darunter. Den kannst Du reinigen (erst auspusten, dann z. B. mit Baumwolltuch und einem Tropfen Reinigungsalkohol drauf).

Falls es eine Desktop-Tastatur ist, würde ich erstmal die Tastatur von unten her öffnen und von seitwärts her gehörig durchpusten. Druckluft aus der Dose kann helfen. Dann das Ding im offenen Zustand, auf einem nichtmetallischen Untergrund, einfach mal testen.

Geht's immer noch nicht, muss die Tastenkappe auch hier ab. Das ist manchmal bei PC-Tastaturen schwieriger, weil sie zunehmends oft eingeklebt sind. D. h. Du bekommst die Tastenkappe zerstörungsfrei evtl. gar nicht ab. Kann man trotzdem versuchen (wenn man Totalverlust der Tastatur inkauf nimmt), Kappe "absprengen", wieder den Tastenkontakt versuchen zu reinigen, und dann Taste mit Plastikkleber wieder draufpappen. Bester Kleber in so einem Fall ist Gammabutyrolakton, aber das ist schwer zu beschaffen. Köraplast o. ä. geht aber auch.

Viel Erfolg erstmal!

Kommentar von gueney99 ,

Dankeschön hat mir weitergeholfen, kann die tasten ja zum Glück beliebig abnehmen aber was auch immer das problem war nach dem ich die treiber der tastatur reinstalliert habe und den pc neugestartet hat ging es zum Glück wieder

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community