Frage von xWildTurtle, 392

Dickflüssiger, weißer urin?

Hallo, ich heiße Steven & bin 16 Jahre alt. Litt vor 2 Jahren unter bluthochdruck/angst/herzstörung. Momentan habe ich meine Ängste im griff. Aber bei manchen sachen geht mir die wumpe. Ich bin sportlich, spiele Fußball & betreibe Leichtathletik. Öfters bemerke ich auf klo, dass mein urin weiß, dickflüssig ist. Wie damals "googelte" ich & kam auf "tripper" - sofort angst, da ich die letzten tage Geschlechtsverkehr mit meiner Freundin hatte. Sie hatte kein vor mir, ich auch nicht. Ihre ärztin sagt sie ist gesund, bei meinem blutbildern war auch alles korrekt. Es ist schwer zu beschreiben, ich weiß das hiv & aids ja nur durch GV kommen kann, oder Blutberührungen ( weiß den Begriff nicht genau ) Kann mir jemand etwas die angst nehmen? Eigl. Weiß ich ja das es eigentlich unmöglich ist, hiv / aids zuhaben, sonst hätte man es doch gesehen, oder? Und so "plötzlich" - wie ich oft denke, kann das nicht kommen, richtig? Geschlechtsverkehr hatte ich davor auchnicht, sie auchnicht. Benutzen 1 Jahr Kondome, jetzt gibt es immer mehr Momente, wo wirs ohne wollen. Sie nimmt die pille, ich zieh vorher raus. Ist meine Angst trotzdem berechtigt? Sorry, dass ich vom thema abweiche. Das mit dem Urin macht mir auch sorgen. Lg..

Antwort
von Barbdoc, 220

Um Tripper oder Aids zu haben, hättest du du dich erst irgendwo anstecken müssen. Sowas passiert nicht, wenn man jemanden im Bus beim Vorübergehen streift. Bei einem Harnwegsinfekt hättest du Schmerzen. Gründe für die Urinverfärbung wurden hier bereits genannt. Mach dich nicht verrückt, es besteht kein Grund dazu. LG B

Antwort
von Predictable989, 201

Das kann hoher Eiweißwert in deinem Körper sein oder einfach ungewöhnlich großer Ausstoß deines Ejakulats. Letzteres natürlich nicht ernst gemeint.

Antwort
von surfenohneende, 242

a) Sperma drin besonders beisehr prallen harten Hoden mit viel Druck weil nicht benutzt (zu wenig Sex / Selbstbefriedigung) , Nicht-Benutzung kann sogar zu Hodenschmerzen führen (passierte früher 100% keusch lebenden oft Mönchen)

b) Tripper Geschlechtskrankheit ( ungeschützter Sex) -> http://www.geschlechtskrankheiten.de/tripper/symptome/ -> ist ansteckend - ggf. braucht de Arzt eine frische Probe

c) Andere Ursache

Gehe zum Arzt

Antwort
von Thanaton, 37

sorry aber das ist kein urin sondern spermareste!   ^^   evtl. auch eine zu hohe spermaroduktion, probleme mit der prostata, etz.   solltest mal abchecken lassen1

Kommentar von Predictable989 ,

Kann aber auch auf dramatisch hohe eiweiss werte deuten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community