Dickes Problem! Ich brauche unbedingt den erweiterten Abschluss (Realschule), nur ich bin faul... Notendurchschnitt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Für den Abschluss zählt das Abschlusszeugnis, also das im zweiten Halbjahr.

"In den letzten drei Wochen" wird sowieso nichts, entweder musst Du jetzt damit anfangen oder garnicht. :)

Zudem solltest Du noch bedenken, dass die Abschlussprüfungen ebenfalls dazugerechnet werden.
Lass mich lügen, ich meine die zählten zu 30% in die Endnote rein. Dadurch kannst Du Dir also noch einiges vermiesen (oder retten).

Verloren ist jedenfalls noch Garnichts, zumindest wenn Du jetzt anfängst etwas zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlumeOhneBiene
15.12.2015, 16:13

Danke, das werde ich jetzt auch tun. Seit letzte Woche, aber seit dem weiß ich auch was ich werden möchte. Das gibt mir Hoffnung und die Hoffnung Motivation, jetzt werde ich alles geben und retten was ich noch retten kann..:-)

0

Klar du könntest freiwillig wieder holen das hab ich auch gemacht allerdings in der Oberstufe. Das sieht auch immer besser aus als wenn du einfach sitzen geblieben wärst. 

Und du solltest dir vor Augen halten das die Oberstufe kein Zuckerschlecken ist...wenn du jetzt schon überfordert bist in der 10. Klasse solltest du dir überlegen ob das für dich überhaupt in Frage kommt und realistisch ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlumeOhneBiene
15.12.2015, 16:11

Ich bin nicht überfordert... Nur ich habe einfach gar nichts getan und habe jetzt in den Nebenfächern 3,0, jedoch ich in den Hauptfächern vielleicht nicht... Ich hätte viel früher anfangen sollen mich anzustrengen und mündlich zu beteiligen. Aber danke für das Feedback! In Niedersachsen ist das anscheinend nicht möglich. (10. Klasse wiederholen)

0

Nachholen an der BBS / Fachoberschule

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlumeOhneBiene
15.12.2015, 16:17

Danke für die Information, jedoch werde ich mich nun auf den A*sch setzen und lernen um auf das Wirtschaftsgymnasium zu kommen.

0

Was möchtest Du wissen?