Frage von GreenEagle1913, 94

Dicker/Aufgebläter Bauch trotz regelmäßig Sport und Achtung auf Ernährung?

Hallo, Ich habe das Problem das ich ständig einen abstehenden und aufgeblähten Bauch habe, obwohl ich seit Jahren mehr mals die Woche Sport treibe (Athletik seit Jahren, Kraft seit kurzem) und im generellen eine sportliche Figur habe. Jedoch steht mein Bauch sehr voraus was mich extrem stört. Ich habe das jetzt schon seit sehr langem, wenn nicht sogar seit Jahren und weiß einfach micht wieso. Ich achte darauf das ich mich immer regelmäßig ernähre und dann mit 'normalen' Portionen sodass ich gerade so satt werde. Wenn ich meine Bauch Muskulatur anspannen sieht man sie aich sehr deutlich und der Bauch wird regelrecht flach gedrückt, was sich jedoch sofort ändert sobald ich den muskel wieder entspanne. Woran könnte das liegen? Lactose intolerant bin ich nicht und habe sonnst keine Allergien (ausser einer sehr sehr schwache Chlor Allergie).

Antwort
von GRULEMUCK, 59

Hi,

hast du möglicherweise ein kleines Hohlkreuz?

https://de.wikipedia.org/wiki/Lordose

Wenn die Wirbelsäule im unteren Bereich gekrümmt ist, dann kann dadurch der Magen-Darmtrakt nach außen gepresst werden. Das müsste man im Zweifel beim Orthopäden abklären.

MfG
GRULEMUCK

Kommentar von GreenEagle1913 ,

Daran habe ich noch garnicht gedacht, und ja stimmt ich habe ein hokkreuz. Werde da mal mit zum Arzt gehen. Danke.

Antwort
von MarcelPrzybilla, 46

Ich habe vor Kurzem eine Kur durchgeführt, bei dem ich meinen Körper komplett entschlackt habe, heißt überflüssiges Wasser und schwer anzugreifendes Fett in 9 Tagen beseitigt habe. Nebeneffekte waren auch, dass sich meine Haut wahnsinnig gestrafft hat und sogar noch ein paar Pfunde hier und da gepurzelt sind. Auch an meinen gehassten Problemzohnen :) . Kann es nur empfehlen, denn meistens liegen diese Probleme auch an bestimmten Lebensmitteln, bzw. Überresten aus mangelhafter / schlechter Ernährung. Wenn du magst, kann ich dir gerne weitere Infos geben.

Antwort
von Yalana, 63

es ist eigentlich relativ einfach herauszufinden, von welchem lebensmittel das kommt. 

was ist du regelmäßig? 

lasse ein lebensmittel, das du regelmäig isst, für 1-2 wochen weg.

aufgeblähter bauch weg? dann hast du das unverträgliche lebensmittel gefunden. wenn nicht, dann einfach weiter testen 


typische verdächtige sind kohlenhydrate. wenn ich mir pizza bestelle, dann ists danach besonders schlimm. aber auch brot und nudeln gehen bei mir nicht so toll. 


p.s. auch deine darmflora kann unter umständen nicht richtig aufgebaut sein. da hilft es vielen schon, jeden tag mindestens zwei äpfel zu essen, wenn nicht, dann kannst du dich von einem guten arzt beraten lassen, und zB joghurt mit einer bakterienkultur bekommen, die deine darmbakterien unterstützt

Antwort
von user023948, 54

Vielleicht Mangelernährung! Wenn du wirklich nur isst bis du satt bist! Das ist nämlich nicht genug!

Kommentar von Yalana ,

natürlich ist das genug. deswegen meldet der kopf ja schließlich halt! stopp! ich bin voll. man sollte immer auf seinen körper hören, und wenn man sport macht und nicht von "chips und cola" lebt, dann sagt der auch das richtige :) essen wenn man hunger hat und aufhören, wenn man satt ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community