Frage von Loreenajohanson, 261

Dicke Vagina obwohl ich dünn bin?

Hey Leute! Ich bitte euch keine Antworten zu geben in denen ihr euch darüber lustig macht usw. Also ich bin ziemlich dünn also ca 1.72 Meter und wiege irgendwas mit 50 Kilo ich habe einen sehr flachen Bauch aber irgendwie eine bisschen dickere Vagina. Tut mir Leid das jetzt so zu sagen aber wenn ich ein Bikini anziehe sieht man das voll und wenn man hinfasst hat mach auch viel zu Fassen also ist ziemlich viel Fleisch oder Fett keine Ahnung drauf. Wie geht das weg? Wenn ich ein Bikini anziehe das bisschen weniger Stoff hat dann steht auch manchmal ein bisschen was raus und es ein so zusagen Hügel zusehen. Ich denke nicht das es ein Venushügel ist wie ich es auf google gelesen hab denn wenn ich mich dort anpacke hab ich richtig viel Fleisch oder-so-etwas zufassen. Bitte um *normale* Antworten! Wie kriege ich das weg? Alle anderen sind dort ziemlich flach wenn sie Bikinis anhaben etc. Danke im voraus!

Antwort
von 1panda, 174

Gezielt abnehmen ist nicht möglich, in deinem Fall auch nicht notwendig. Du solltest darauf achten was für einen Bikini du dir kaufst. Oder du musst einwenig am Bauch zunehmen aber wer möchte das schon freiwillig? Vielleicht gibt es auch spezielle Muskelübungen für diesen Bereich aber da kenne ich leider keine.

Antwort
von putzfee1, 81

Das ist der Venushügel und der steht bei dir so raus, weil du so dünn bist. Nimm mal ein paar Kilo zu, dann sieht man das nicht mehr so. Und gesünder ist es auch als dein derzeitiges Untergewicht.

Antwort
von Golikumani, 145

Die Verteilung von Fett im Körper ist nicht immer gleichmäßig. Es gibt Menschen bei denen setzt es eher an den Beinen an, den Armen, bei dir ist es vielleicht der Vernushügel. Es kann auch einfach anatomisch bedingt sein, dass du das eben genetisch geerbt hast. Mit sowas muss man lernen zu leben, es seidenn man mag sich, sofern man die Möglichkeit hat, einer riskanten, teuren, OP unterziehen.

Antwort
von Wonnepoppen, 117

Wie alt bist du?

Kommentar von Loreenajohanson ,

15 aber bald 16 😊

Kommentar von Wonnepoppen ,

auch wenn du noch nie beim FA warst,wäre es mal eine Möglichkeit, hin zu gehen?

Kommentar von Loreenajohanson ,

ich denke schon aber da ich noch nie dort war traue ich mich nicht wirklich aber ich werds versuchen vielen lieben dank :))

Kommentar von Wonnepoppen ,

Es gibt nichts, wovor du Angst haben mußt, ein etwas mulmiges Gefühl beim ersten Mal!

Antwort
von Tex0450, 159

Hast du schon mal mit deinem Frauenarzt darüber geredet? Ich denke der kann da am besten erklären was und wieso das so ist und was für Möglichkeiten es gibt.

Kommentar von Loreenajohanson ,

Um ehrlich zu sein war ich noch nie bei einem Frauenarzt ..

Kommentar von Tex0450 ,

Dann würde ich dir empfehlen mal ein Termin zu machen, du musst da ja nicht alleine hingehen. Und du brauchst davor auch keine Angst zu haben. Alles was dort besprochen wird bleibt in diesen 4 Wänden der Praxis.

Bist sogar die erste 15 Jährige die ich kenne die da noch nicht gewesen ist haha.

Wie gesagt der wird dir auf jedenfall helfen können! :)

Kommentar von Loreenajohanson ,

mach ich haha vielen vielen dank :))

Antwort
von Almalexian, 158

Ich denke das ist eine Eigenart von dir mit der du leben musst. Ich finde es auch nicht schlimm. Man kann maximal später versuchen da operativ was zu verändern aber ob du das wirklich willst musst du entscheiden.

Antwort
von Delveng, 105

Bitte lies das Folgende einmal sehr sorgfältig durch.

https://de.wikipedia.org/wiki/Vagina

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community