Frage von schnellHelp, 141

Dicke Katze brauche Hilfe (Bilder im Anhang)?

Hallo liebe Menschen, ich habe eine Frage bezüglich meiner Katze.. und zwar haben wir einen weiblichen Tiger der etwa 8 1/2 Jahre alt ist. Sie liegt den ganzen lieben langen Tag nur in ihrem Korb und döst vor sich hin, zum Spielen konnte man sie damals schon nicht animieren, also ein von Grundauf sanftes und ruhiges Gemüt was uns da geboten wird ^.^ Wir füttern sie mit jeweils zwei Portionen bis dato 100gr pro Schale, und zwischendurch wohl noch etwas Milch und selten Leckerlies um den Appetit anzuregen laut meiner Mama. Ich bin jetzt seit gestern auf ein anderes Produkt umgestiegen was nur 50gr pro Portion liefert und hoffe dadurch jetzt mal ein klein wenig Erfolg sehen zu dürfen. Mit Sport hab ich es auch schon probiert, vor dem Essen die Treppen hoch und runter gejagt, irgendwann hat sie verständlicherweise keine Lust mehr und bleibt fauchend auf dem Boden liegen, aber trotzdem muss sich da etwas ändern. Mit steigendem Alter verliert sich eben leider auch die Gesundheit und um sie noch lang genug behalten zu dürfen frag ich hier jetzt mal um Hilfe. HILFE

Also genug um den Brei gelabert, meine Kitty ist an die 8,5kg schwer, schwankt manchmal bis an die 9er Marke. Im Anhang ist ein Bild von unserem Sheba Futter mit den oben genannten 100gr, und links daneben das neue mit den 50gr/Portion.

Was macht man gegen die Pfunde? Freue mich aufjedenfall über jede nette Antwort!!

Antwort
von DCKLFMBL, 68

OMG😱 die Katze muss dringend abnehmen! Lasst das Sheba und Co. Zeugs weg, da ist wenig Fleisch (4%) drin, dafür aber umso mehr Zucker und Abfall...

ich würde raten, entweder ein Gutes Nassfutter wie z.B Wilderness, oder noch besser zu Barfen (Rohfleisch füttern) denn Gesunde Ernährung macht sehr viel aus!

Wie viel die Katze davon dann bekommen darf, weiß ich leider nicht - da würde ich mal den Tierarzt, oder einen Ernärungsberater für Katzen bzw. Tiere fragen

Ich hoffe ich konnte dir Helfen :-)

Antwort
von elfriedeboe, 60

Ich würde auch das Futter wechseln und mindestens 50 % Fleisch darin besser mehr Fleisch und nicht das Futter reduzieren das ist nicht gesund !

Meine kriegt rund um die Uhr fressen und schaut so aus ,aber Katze ist nicht gleich Katze!

Kommentar von AssassineConnor ,

eine Heilige Birma *-* :3

Kommentar von elfriedeboe ,

Nein eine Thai Siam

Antwort
von MiraAnui, 56

Anständiges futter füttern...

Nassfutter mit mindestens 60% Fleisch, kein Getreide   Zucker etc..

Mal gelesen was in Sheba drin ist? 

Milch weglassen. Braucht kein erwachsenes Lebewesen.

Kauf anständiges Futter schau auf die Futter Empfehlungen und reduzier die. Dann schau was das Gewicht macht.

Für mehr Bewegung kannst du mit Klickern anfangen. Als Leckerchen gekochte Pute...

Antwort
von Sesshomarux33, 39

Hallo, 

ich kenne mich mit Katzen jetzt nicht so gut aus. Aber ich empfehle dir die Ernährung deiner Katze umzustellen. Am besten auf BARF dazu findest du alles auf artgerecht-tier.de - da kommst du meist günstiger raus als durch das ganze Fertigfutter. Beim BARF wird die Katze natürlich mit Fleisch, Innereien, Knochen etc. ernährt.

Wenn du aus irgendeinem Grund nicht barfen möchtest, dann greife auf jeden Fall zu Nassfutter mit hohem Fleischanteil wie z.B Wild Cat. 

Whiskas, Sheba und co. haben kaum Fleischanteil. Das ist eine Pampe aus Getreide, Zucker, Konservierungsstoffe etc. Am besten alles gleich entsorgen.

Biete deiner Katze Bewegungsanreize. Findest du auch viel auf Artgerecht-tier. Hat sie Freigang wenn ich fragen darf? 

Mit freundlichen Grüßen

Sesshomarux33

Kommentar von schnellHelp ,

Danke erst mal :)

Ja Freigang hat sie, kann raus wann sie will, nur jault sie nach 5 Minuten dann schon wieder rum und möchte rein :X

Antwort
von AssassineConnor, 47

Was für eine Rasse ist die Katze? Hauskatze oder eine andere Rasse?

Kommentar von schnellHelp ,

Welche Rasse das genau ist, kann ich dir nicht sagen, aber Freigang hat sie rund um die Uhr!

Kommentar von AssassineConnor ,

naja...es gibt nämlich Katzenrassen (Maine Coon, Norwegische Waldkatze) bei denen ist das normal ^^ (die sind aber auch riesig...)

Kommentar von AssassineConnor ,

oh ich sehe das zweite Bild...sollte Hauskatze sein...aber jap...für ne Hauskatze ist sie doch etwas dick :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community