Frage von Caprenius, 52

dicke beule unterm zahnfleisch wo die weißheitszähne rauskommen?

hallo liebe community. ich war gestern beim zahnarzt eine wurzelbehandlung machen lassen. das ganze zahnfleisch aussenrum ist angeschwollen und da wo die weißheitszähne rauskommen ist eine harte große beule rausgekommen höhstwahrscheinlich mit eiter drinne.. mein zahn ist hohl von innen bis zu den wurzeln und die watte habe ich rausgenommen da ein verwandter mir das empfohlen hat. jetzt ist meine frage an euch, was kann ich tun damit die beule weggeht und wie soll ich dann essen? danke im vorraus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von crazycatwoman, 34

ist dein verwandter, von dem du den tip mit dem herausnehmen der watte hast, zahnarzt? beim herausnehmen der watte öfnnest du deinen zahn für speisereste usw. 

ansonsten würde ich 1. empfehlen künftig nicht auf ratschläge medizinischer laien zu hören und 2. in eine zahnärztliche notaufnahme zu fahren

Kommentar von Caprenius ,

der zahnarzt meinte es ist egal wenn die watte rausfällt aber ich muss mehr drauf achten das da. nichts reinkommt.. meine oma macht salbei tee und ich soll wenn er lauwarm ist einen schluck nehmen 2 minuten warten und ausspucken.. bis der becher lert ist und das immer morgens und abends aber ich weiß nicht ob das hilft..

Antwort
von wernher88, 26

Bei solchen Problemen sollte man ruhig zwischendurch wieder zum Zahnarzt hin gehen. Da müsste es sogar einen Zahnärztlichen Notdienst geben.

Antwort
von ErsterSchnee, 23

Du solltest schnellstmöglich wieder zum Zahnarzt gehen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten