Frage von Tobiashhjk, 17

Dicke Beine durch Krampfadern?

Ich bin 22 Jahre,männlich,186cm,mache etwas Kraftsport,wiege 94kg,Nichtraucher. Ich schwitze seit meiner Kindheit extrem!!!Erkrankungen waren nicht bekannt,auch nicht Herz,etc.Und ich habe seit klein auf Krampfadern an den Beinen,die nach den Jahren stärker ausgeprägt sind. Seit neusten habe ich,jetzt bei der wärme oder arbeiten,dicke Füße.Sie sind geschwollen und sind schwer. Laut Kardiologe habe ich ein gesundes Herz,welches linksseitig leicht verdickt ist (er meint durch Sport).Jetzt hat er mich zum Venenenzentrum geschickt...habt ihr Erfahrungen mit Krampfadern ops gemacht?Ist man nach der Ziehung wirklich beschwerdefrei und hat einen besseren kreislauf?

Antwort
von DerLilaApfel, 1

Ich wurde mit 10 am rechten bein operiert .. musst dann erst mal paar wochen Strümpfe anziehen wichtig ist das du beim fliegen also in urlaub oder so die Strümpfe anziehst und dein bein immer hoch tun damit das blut besser fließen kann und 1-2 im jahr auf jeden fall zum artz gehen und danach schauen lassen ich war die letzten jahre schlampig was das angeht.. und was auch wichtig ist keine enge schuhe, socken anziehen nicht lange sitzen wenn dan bein hoch tun.. ich merke sie heute wieder nach dem Feierabend und dann drücken sie wie sau und tun weh.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community