Frage von Sunriser22, 71

Dichte zu niedrig?

Ich habe die dichte von cola bestimmt und herausgefunden, dass sie 0,9136 g/cm^3 beträgt. Dies kann aber gar nicht sein, da cola in einem wasser Behälter nach unten sinkt. Wie kann das sein. Hab ich mich irgendwie verrechnet oder was hab ich falsch gemacht

Antwort
von Yologamer2000, 47

Eigentlich müsste die Dichte von einer Dose Cola etwas über und von Cola Light oder zeto, bin mir da nicht sicher, etwas unter null sein

Kommentar von 55555555555555 ,

Nein, es muss besser über 1 sein.

Kommentar von Yologamer2000 ,

bei normaler cola ja, aber bei zero/light eben nicht

Kommentar von 55555555555555 ,

Nein, es ist schwerer als Wasser und Wasser hat 1. Also MUSS es mehr als 1 sein.

Wieso denkst du das?

Kommentar von Yologamer2000 ,

haben wir in chemie getestet und ausgerechnet. cola geht unter und cola light schwimmt

Kommentar von Yologamer2000 ,

danke

Kommentar von Yologamer2000 ,

da steht auch, dass cola sinkt und light oben bleibt

Kommentar von 55555555555555 ,

Lies mal weiter und lies es genau durch.

Wenn du reines Wasser hast, dann ist die Dichte bei 20°C genau 1...

Kommentar von Sunriser22 ,

Cola hat ne größere dichte als wasser, aber cola light hat ein bisschen weniger als 1

Kommentar von Yologamer2000 ,

Cola light schwimmt. Die Dose mit der Süßstoffcola geht im Wasser nicht unter, während die normale Zuckercola versinkt. 

Kommentar von Yologamer2000 ,

zitat ende

Antwort
von 55555555555555, 31

Vielleicht falsch rum geteilt?

1 / 0,9136  = etwa 1,0946

Dürfte eher hinkommen. Es muss auf alle Fälle mehr als 1 sein.

Kommentar von Sunriser22 ,

Aber normal muss man doch 

4,568g/5ml sein oder nicht

Kommentar von Sunriser22 ,

Kann dann auch sein das zero oder cola life ne größere dichte hat als cola

Kommentar von 55555555555555 ,

Der Inhalt einer Standard-0,33-Liter-Dose normale Cola wiegt 371 Gramm, eine Dose Cola light hingegen nur 357 Gramm.

Also normale Cola: 1,124 g/cm³
Und Cola Light: 1,082 g/cm³


Kommentar von Sunriser22 ,

Ich hab light nicht ausgerechnet. Aber kann das sein, dass zero ne größere dichte hat. Sonst hab ich einen messfehler

Kommentar von 55555555555555 ,

Schau mal meine anderen Kommentare an

Kommentar von Sunriser22 ,

Ok. Also stimmt die Rechnung und ich hab einfach etwas falsches gemessen oder stimmt die Rechnung nicht

Kommentar von 55555555555555 ,

Du hast ja 0,9136 rausbekommen, da es aber über 1 sein müsste, wäre das naheliegendste dass du einmal einen Divisor mit einem Dividenten vertauscht hast.
In diesem Fall würdest du 1,0946 g/cm³ erhalten.
Ich selbst habe 1,082 g/cm³ erhalten (aber bei Cola Light, da düfte kein großer Unterscheid zur Zero sein), da wir also nur um 10 mg/cm³ auseinander sind, ist es sehr wahrscheinlich, dass es irgendwo zwischen unseren Ergebnissen liegt.

Der Mittelwert von meinem und deinem Ergebnis beträgt 1,0883 g/cm³.

Wenn du dir also 1,088 g/cm³ merkst, dürftest du auf der sicheren Seite sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten