Frage von XxLupinaxX, 41

Diastolischer blutdruck 138 mit 13?

Hilfe was soll ich tun bin alleine daheim?Also ich habs schon mit wasser versucht weiß aber nicht weiter

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Wolle1305, 11

Also Manschette am Oberarm anlegen ca. 2cm über der Beuge, Arm auf den Tisch ausstrecken, das die Manschette etwa in Höhe des Herzens ist. Beide Füße normal auf den Boden stellen. 2-3 Minuten warten und dann messen. Der erste Wert, der höhere ist der systolische Wert, der zweite niedrigere ist der diastolische Wert. Sollte er wirklich bei 138 sein, wäre er sehr hoch. Dann müsste der systolische Wert ja bei etwa 180 sein. Normal wäre in deinem Alter 120/75. Die Messung nach einer halben Stunde noch mal wiederholen. Sollte er immer noch so hoch sein, am besten deine Eltern kontaktieren, was zu tun ist. Evtl. den Notarzt in Anspruch nehmen.

Antwort
von Startrails, 15

Bist du dir sicher, dass du nicht eher den Systolischen Wert meinst anstatt den Diastolischen Wert?

Falls doch der Diastolische Wert gemeint ist, dann ist dieser definitiv VIEL ZU HOCH. Miss noch ein zweites Mal. Ist dieser dann immer noch so extrem erhöht, dann Rettungsdienst alarmieren da akute Folgeschäden wie Apoplex eintreten können.

Antwort
von Akka2323, 23

Wenn Du Dich weiter aufregst, geht er noch mehr hoch. Leg Dich ins Bett und schlaf.

Kommentar von XxLupinaxX ,

Ok mach ich danke für den tipp.

Antwort
von Repwf, 25

Wie hast du den gemessen? Also wo genau? Und wie? 

Kommentar von XxLupinaxX ,

Am blutdruckmessgerät,Oberarm

Kommentar von Repwf ,

Rechts oder links? Wie hast du den Arm gehalten? Was hast du davor gemacht? 

135 ist nicht wirklich hoch! 

Antwort
von Amoremia, 17

Das Gerät ist bestimmt kaputt. Diesen Wert gibt es nicht

Kommentar von XxLupinaxX ,

Ok danke 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten