Frage von Virusgetout, 24

Diashow vor innerem Auge?

Manchmal wenn ich meinen Augen schließe, oder versuche zu schlafen, sehe ich diverse scheinbar von meinem Gehirn erfundenen Bilder hin und her flackern. Ca 20 Stück pro Sekunde. Dies verursacht starke Kopfschmerzen. Ist dies eine Krankheit? Und was kann ich tun, damit es aufhört?

Antwort
von tellME30, 12

Als Laie würde ich sagen das die Ursache eine Reizüberflutung ist. Du solltest zwei Stunden vor dem Schlafen gehen weder TV noch Internet oder aufwühlende Musik laufen lassen. Ändert sich das wenn du abends spazieren gehst, danach gemütlich einen Tee trinkst und entweder etwas liest oder malst dann solltest du dies als Ritual einführen. Ändert sich dies nicht wenn du die Reize am Abend minimierst solltest du einen Arzt aufsuchen (einen Nervenarzt). 

LG

Antwort
von julcat147, 16

Das ist Migräne.Dagegen helfen Kopfschmerztabletten.Wenn du unsicher bist geh zum Arztt und frag dort nach.

Antwort
von WosIsLos, 12

So ich rate mal:

Du bist Gamer und dein Hirn macht vor der Unzahl sinnloser visueller Reize die Grätsche.

Kommentar von Virusgetout ,

Nein, ich bin kein "Gamer". Ich spiele wenn überhaupt ein oder zwei Mal die Woche.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community